TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Hands-on: Samsung Gear VR

von  //  Facebook Twitter Google+

Die Gear VR von Samsung Electronics ist ein großer, dicker und unhandlicher Aufsatz für Euren Kopf. Für die Verwendung braucht Ihr ein Galaxy Note 4 – ob andere Galaxy-Smartphones irgendwann mal kompatibel sein werden, hat Samsung nicht gesagt. Ich habe die VR-Brille für wenige Minuten aufsetzen können und sah einen 3D-Film mit 360-Grad-Ansicht. Wir haben zwar eine Oculus VR im Verlag liegen, doch ausprobiert habe ich so etwas bisher nicht. Deshalb hat mir das Erlebnis gefallen. So etwas wie einen Schwindelanfall hatte ich nicht, wie man's vielleicht von 3D-Geräten kennt.

Die Brille kann über seitliches Touchpad und eine Return-Taste gesteuert werden. Einen eigenen Akku hat sie nicht. Alles klappt über das angeschlossene Telefon. Selbst die Anzeige...

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige