HTC Desire 820 im Hands-on: Mittelklasse mit Octa-Core | TechStage
TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

HTC Desire 820 im Hands-on: Mittelklasse mit Octa-Core

von  //  Facebook Twitter

HTC hat im Rahmen der IFA zwei neue Mittelklasse-Smartphones vorgestellt: das Desire 510 und das Desire 820. Wir haben uns die beiden neuen Mobiltelefone bereits näher angesehen – und für Euch bereits ein erstes Hands-on-Video zum HTC Desire 820 fertiggestellt.

Das HTC Desire 820 soll noch im September im Handel zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 329 Euro erhältlich sein. Für das Geld gibt es einen 64-Bit-Prozessor vom Typ Qualcomm Snapdragon 615 mit acht Rechenkernen, ein 5,5 Zoll großes Display mit 1280 × 720 Pixeln und 267 ppi, 2 GByte Arbeitsspeicher, 16 GByte integrierten Speicher, Bluetooth 4.0, LTE Cat.4, 13-Megapixel-Hauptkamera und 8-Megapixel-Selfiekamera.

Schluss mit Text, jetzt kommt das Video. Weitere technische Details zu dem neuen Androiden findet Ihr in unserer News zum HTC Desire 820.

Hands-on mit dem HTC Desire 820

Update: Das HTC Desire 820 wird ebenfalls ein Dot View Cover erhalten. Wie das aussieht, könnt Ihr auf den folgenden Fotos bewundern.

Dot View Cover für das HTC Desire 820 im Hands-on (3 Bilder)

Ist das Dot View Cover geschlossen, zeigt das Smartphone durch die im Cover eingearbeiteten Löcher ein paar rudimentäre Informationen an, beispielsweise die Uhrzeit oder eingehende Anrufe. Das erste Dot View Cover brachte HTC übrigens zusammen mit dem One M8.

Einloggen, um Kommentare zu schreiben