Tams Retro-Show: Nokia N97 Mini mit Symbian S60 & Slider

Tams Retro-Show: Nokia N97 Mini mit Symbian S60 & Slider

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Gaming-PC aufrüsten: Preise für Grafikkarten fallen, CPU werden teurer

Gaming-PC aufrüsten: Preise für Grafikkarten fallen, CPU werden teurer

Monatlich kündbar: Die besten Handytarife von 0 bis 30 Euro

Die besten monatlich kündbaren Tarife im August 2022: 10 GByte Vodafone für 9 Euro, 40 GByte O2 für 20 Euro

Lohnt sich refurbished? Sparen mit 3 Jahren Garantie auf gebrauchte iPhones, Playstations & Co.

Lohnt sich refurbished? Sparen mit 3 Jahren Garantie auf gebrauchte iPhones, Playstations & Co.

Sicher Radfahren: Dashcam, Radar, Helme mit Blinker und Airbag

Sicher Radfahren: Dashcam, Radar, Helme mit Blinker und Airbag

Mini-Versionen erfolgreicher Smartphones gab es bereits vor der Android-Ära – beispielsweise bei Nokia. Auf das im Sommer 2009 erschienene N97 folgte im Herbst des selben Jahres das N97 Mini, das wie der große Bruder mit Symbian S60 lief.

An Bord waren unter anderem ein 3,2 Zoll großes Touchscreen-Display mit 640 × 360 Pixeln, eine Kamera mit 5 Megapixeln und ein 434 MHz schneller ARM-11-Prozessor. Tam Hanna wirft für Euch einen Blick auf das damals 649 Euro teure Smartphone.

Weitere Ausgaben mit Rückblicken auf längst vergessene Geräte findet Ihr auf unserer Themenseite von Tams Retro-Show .

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.