Panzerglas: Displayschutz für das iPhone 14 Pro Max

Panzerglas für das iPhone 14 Pro

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Günstige Alternativen zu Apples Macbook-Netzteilen

Günstige Alternativen zu Apples Macbook-Netzteilen

Überwachungskameras ohne Cloud: Keine monatlichen Kosten & mehr Datenschutz 

Überwachungskameras ohne Cloud: Keine monatlichen Kosten & mehr Datenschutz 

Samsung Galaxy S23, S23+ und S23 Ultra: Jetzt schon bestellen

Samsung Galaxy S23, S23+ oder S23 Ultra: Wo man sie jetzt schon bestellen kann

Adapter und Lautsprecher mit Bluetooth, WLAN, Funk: So geht kabelloser Sound

Adapter und Lautsprecher mit Bluetooth, WLAN, Funk: So geht kabelloser Sound

Das iPhone 14 Pro Max ist das teuerste iPhone aller Zeiten. Grund genug, das gute Stück mit einer Panzerglasfolie besonders zu schützen oder sogar mit einer Blickschutzfolie, wenn darauf Daten angezeigt werden, die andere nicht sehen sollen.

In der Top-Ausstattung mit 1 TByte Speicher kostet das iPhone 14 Pro Max 2.099 Euro und selbst in der Variante mit nur 128 GByte Speicher müssen 1.449 Euro berappt werden.

Mit 6,7 Zoll ist das Display des iPhone 14 Pro Max sehr groß und natürlich auch anfällig gegen Kratzer und Stöße. Ob nun kleinere iPhones schneller kaputtgehen als große, sei einmal dahin gestellt, aber bei den großen Modellen ist der Schaden höher. Und leider schützen klassische Cases und Hüllen das Display kaum oder überhaupt nicht.

Was also tun, damit es dort keine Kratzer oder gar einen Bruch gibt? Die Lösung sind sogenannte Panzerglasfolien, welche auf die Oberfläche des Displays geklebt werden. Sie sind durchsichtig, erlauben problemlos die Multitouch-Bedienung, abwaschbar und fallen im Alltag kaum auf. Die Ränder sind meistens gut abgeflacht, sodass es auch keine spürbaren Kanten gibt.

Um einen Kratzer auf dem Display zu bekommen, muss das iPhone 14 Pro Max nicht unbedingt auf den Boden fallen. Es reicht manchmal, einen Schlüssel oder Münzen mit dem Smartphone in der Hosentasche aufzubewahren oder das Smartphone in eine Tasche zu schieben, in dem sich ein anderer Gegenstand befindet, der das Display zerkratzt.

Kratzer lassen sich aus dem Display nicht mehr herauspolieren, doch was wäre, wenn der Kratzer gar nicht auf dem Smartphone, sondern auf einer hauchdünnen Glasfolie wäre, die sich ersetzen lässt? Genau diese Funktionen übernehmen Panzerglasfolien. Der Vorteil gegenüber Kunststoff-Folien: Sie sind deutlich lichtdurchlässiger, vergilben nicht und lassen sich auch leichter aufbringen. Zudem gehen sie nicht so schnell kaputt, wie Folien und sollen besser schützen.

Auch eine Panzerglasfolie stößt irgendwann an ihre Grenzen und kann keine Wunder bewirken. Gegen massive Gewalt können sie nichts ausrichten.

Die Montage Glasfolien ist einfach. Das Smartphone muss zuvor gereinigt werden und die Display-Oberfläche frei von Fett sein. In staubfreier Umgebung wird nun das Panzerglas von seiner Schutzfolie befreit und vorsichtig von einer Seite ausgehend auf das Display geklebt. So sollten keine Luftblasen entstehen. In aller Regel liegen den Folien Anleitungen bei, damit die Montage einwandfrei möglich ist.

Außer den klassischen Panzerglasfolien haben die Hersteller auch Spezialfolien entwickelt. Sichtschutzfolien verhindern, dass etwa Sitznachbarn in der S-Bahn oder im Bus die Displayinhalte sehen können. Durch die Technik wird das Display zwar etwas dunkler für den Nutzer, doch im Zweifelsfall ist die Privatsphäre wichtiger.

Ansonsten haben die Hersteller Folien entwickelt, die antibakteriell wirken sollen, oder sogar Blaulichtanteile herausfiltern, die für die Schlafgesundheit schädlich sein sollen.

Natürlich ist eine Panzerglasfolie keine Pflicht, aber sie erspart viel Ärger. Wer argumentiert, dass Apple Care+ doch auch für Glasschäden und Ähnliches aufkommt, der hat natürlich recht. Es ist Einstellungssache, ob das iPhone 14 Pro Max im Zweifelsfall lieber repariert werden soll, oder ob proaktiv etwas gegen Schäden getan wird. Die Folien sind nicht teuer und nachhaltiger als der womögliche Austausch des Displays.

Noch mehr Panzerglas gibt es im Beitrag Displayschutz für das iPhone 14. Schutzhüllen und Cases zeigen wir ebenfalls für das iPhone 14, iPhone 14 Plus sowie iPhone 14 Pro Max.

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.