Kaufberatung: Hüllen und Cases für das Oneplus Nord 2

Oneplus Nord 2

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Sicher Radfahren: Dashcam, Radar, Helme mit Blinker und Airbag

Sicher Radfahren: Dashcam, Radar, Helme mit Blinker und Airbag

Smarte Masturbatoren knallhart getestet: High-Tech-Sexspielzeug für Männer ab 25 Euro

Smarte Masturbatoren knallhart getestet: High-Tech-Sexspielzeug für Männer ab 25 Euro

So findet ihr die perfekte Tastatur für Büro, Homeoffice und Gaming

So findet ihr die perfekte Tastatur für Büro, Homeoffice und Gaming

Ferngesteuerte Autos: Rasante RC-Buggys bis 75 km/h

Ferngesteuerte Autos: Rasante RC-Buggys bis 75 km/h

Das Oneplus Nord 2 ist ein Mittelklasse-Smartphone auf Top-Level. Wer sich das Handy holt, sollte noch ein paar Euro in eine Hülle oder ein Case zum Schutz investieren.

Kratzer, zersprungenes Display, kaputter Rahmen – wenn ein Smartphone runterfällt, sind die Schäden oft groß und teuer. Dabei ist guter Schutz nicht teuer. Wer sein neues Oneplus Nord 2 (Testbericht) vor Kratzern und anderen Schäden schützen will, findet bereits für ein kleines Taschengeld eine große Auswahl.

Eine Übersicht zum kompatiblem Panzerglas als Displayschutz haben wir an anderer Stelle zusammengefasst.

Nach langer Pause stellt Hersteller Oneplus wieder selbst Hüllen für seine Smartphones her. Von älteren Smartphones wissen wir: Diese Hüllen sind jeden Cent wert. Sie sind gut verarbeitet und bieten für lange Zeit einen hochwertigen Schutz. Bei Amazon findet man den Sandstone Bumper Case für rund 20 Euro.

Knalligere Alternativen oder Flip-Cases mit Geldfach bieten zurzeit nur Drittanbieter – bereits für wenige Euro geht es hier los. Cases mit Griff auf der Rückseite, Silikon-Schalen mit Glitzersteinchen oder Hüllen mit Halterung für den Finger stehen zur Auswahl. Besonders solide Hüllen bieten Hersteller wie Spigen, ESR oder Hama an.

Spigen bietet hervorragende Hüllen für nahezu jedes erdenkliches Smartphone. Die Rugged Armor Hülle ist einer der Bestseller. Sie ist nicht nur sehr stabil, sondern schützt auch die Kameraeinheit. Wir haben damit bei verschiedenen Smartphones bisher beste Erfahrungen gesammelt.

Viele weitere Hüllen gibt es für deutlich weniger Geld. Für ein paar Euro findet man bunte Designs, Muster oder Aufdrucke unterschiedlichster Art. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die günstigen Hüllen bieten Schutz vor Kratzern und leichten Stößen. Sehr langlebig sind die Modelle allerdings meistens nicht. Hier zählt die Optik und nicht die Qualität. Wer auf Nachhaltigkeit achtet, sollte lieber gleich zu hochwertigen Produkten greifen.

Besonders preiswert sind einfache Silikonhüllen. Sie schützen vorrangig vor Kratzern und leichten Stößen. Wer aus Erfahrung sein Smartphone nicht zu oft runterschmeißt, kann auch hier zugreifen. Die dünnen Silikonhüllen tragen kaum zusätzlich auf und passen somit ohne Probleme auch in die Hosentasche. Bei Amazon geht es für Prime-Mitglieder bei rund 3 Euro los.

Das Oneplus Nord 2 (Testbericht) ist ein hervorragendes Smartphone. Es ist ein echter Preis-Leistungs-Tipp. Trotzdem kostet das Smartphone eine Menge Geld. Wer ein paar Euro in Hülle und Displayschutz investiert, sichert das Smartphone gegen Sturzschäden besser ab. Wir empfehlen klar den Griff zu einer hochwertigen Hülle. Hier kommen die Produkte von Oneplus selbst oder Spigen aus unserer Sicht am ehesten infrage.

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.