Huawei P40 Lite: Hüllen, Cases & Displayschutz

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Praktische und kuriose Gadgets für Smartphones: Alkoholmessgerät, Geigerzähler und Laser-Gravierer

Praktische und kuriose Gadgets für Smartphones: Alkoholmessgerät, Geigerzähler und Laser-Gravierer

Monatlich kündbar: Die besten Mobilfunktarife von 0 bis 30 Euro

Die besten monatlich kündbaren Tarife im Dezember 2021

RC-Nutzfahrzeuge: Ferngesteuerte Bagger, Kräne und Traktoren ab 10 Euro

RC-Nutzfahrzeuge: Ferngesteuerte Bagger, Kräne und Traktoren ab 10 Euro

Gopro Hero Actioncam im Vergleich: Welche Gopro kaufen?

Gopro Hero Actioncam im Vergleich: Welche Gopro kaufen?

Das neue Huawei P40 Lite ist elegant und leistungsstark. Wir zeigen, welche Schutzhüllen und Display-Folien am besten zum Smartphone passen.

Flotter Prozessor, 6,4-Zoll-Display, Quad-Cam, Kopfhörerbuchse und starker Akku – das Huawei P40 Lite kann viel für rund 250 Euro. Alle Details zum Smartphone finden sich im Hands On auf heise online . Wer sein neues P40 Lite direkt schützen will, findet hier passende Hüllen, Cases und Displayschutz in der Übersicht.

Huawei selbst hat zwei Hüllen für das P40 Lite im Sortiment. Für 20 Euro wechselt ein stabilerer Case mit Softshell-Haptik in schwarz oder grün den Eigentümer. Für rund 10 Euro bekommt man ein transparentes Silikon-Case – das Modell ist allerdings noch nicht verfügbar.

Markenhersteller wie Otterbox, Speck oder Spigen halten sich aktuell zurück. Hier findet man keine Hüllen für das P40 Lite – schade. Sollten die Hersteller nachziehen, aktualisieren wir diesen Absatz.

Billige Hüllen für das Huawei P40 Lite starten ab 8 Euro mit Versand aus Deutschland. Wer auf seine Schutzhülle etwas warten kann, bekommt auch schon für 3 Euro etwas. Dann kommen die Hüllen direkt aus China, starten bei 1 Cent und kosten rund 3 Euro im Versand.

Die meisten Budget-Hüllen gibt es aus Silikon in diversen Farben. Für 4 Euro plus Versand bekommt man beispielsweise auch drei Hüllen mit floralem Design. Flip-Cases mit Kartenfach und stoßfeste Hüllen findet man ebenfalls. Wie in jedem unserer Hüllen-Ratgeber aber auch an dieser Stelle der Hinweis: Budget-Hüllen sind in fast allen Fällen nicht besonders hochwertig. Wer einen ersten schnellen Schutz fürs neue Smartphone sucht, kann hier zugreifen. Auf längere Sicht empfehlen wir aber, zu Hüllen von bekannten Marken oder direkt vom Smartphone-Hersteller zurückzugreifen.

Cases mit Akkupack sucht man aktuell noch vergeblich für das Huawei P40 Lite. Dafür gibt es Hüllen mit Halterung für den Finger oder mit Umhängeband für die Schulter. Die Modelle kosten maximal 9 Euro. Vereinzelt kommen noch Versandkosten dazu.

Rückkamera-Abdeckung und Display des P40 Lite bestehen aus Glas. Das kann bei Stürzen splittern. Wer dem vorbeugen will, besorgt sich entsprechende Panzerglasfolien. Gegenüber gewöhnlichen Schutzfolien halten die nicht nur Kratzer von der Oberfläche fern, sondern bietet auch einen Schutz, wenn das Smartphone doch einmal auf den Boden fällt. Beim Panzerglas für das Display gibt es zwei Varianten: Die eine schützt nur den Bildschirm, die andere geht noch über die Displayränder hinaus. Damit deckt man eine größere Fläche ab.

Ersten Schutz gibt es für das Huawei P40 Lite schon ab 3 Euro. Wer sein neues Smartphone länger nutzen will, sollte nochmal rund 10 Euro in einen vernünftigen Schutz investieren – also ein Panzerglas fürs Display und für die Rückkamera sowie eine solide Hülle.

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.