TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Strom für draußen: Verlängerungskabel, Gartensteckdose oder Solar?

Licht, Alarm & Heizhandschuhe: Herbst-Gadgets für das Fahrrad

Universelle USB-C Docking Stationen ab 30 Euro: Bequem Monitore & Co anschließen

Überflüssig oder genial: Kuriose China-Gadgets unter 30 Euro

Controller, Bettwäsche, Schlüsselanhänger oder Smartphonehüllen – für Fans von C64, Amiga, NES oder Gameboy gibt es massig cooler Gadgets im Retro-Gaming-Look. Wir zeigen kuriose und lustige Produkte für Nerds und echte Fans.

Der Markt bietet zig verschiedene Artikel für Retro-Gamer. Insbesondere Nintendo nutzt den Retro-Kult und bietet eine ganze Reihe cooler Lizenzprodukte. Ein großer Anteil der Retro-Gaming-Artikel dürfte allerdings ohne Herstellerlizenz daherkommen. Anfragen an einige Händler blieben vielsagend unbeantwortet.

Das Zocken alter Spieletitel ist Kult und dank einer großen Anzahl an geeigneten Konsolen denkbar einfach. Wer bisher noch kein Remake von Amiga, Commodore, Neogeo, Nintendo, oder Sega besitzt, sollte einen Blick auf unsere Liste der besten Retro-Konsolen (Bestenliste) werfen. Wer die alten Spiele lieber unterwegs mit dem Handy zocken will, sollte sich unsere Anleitung Retro-Gaming auf dem Smartphone oder Tablet ansehen. Mit etwas handwerklichem Geschick ist auch der Selbstbau einer eigenen Retro-Konsole (Ratgeber) möglich. Der Kreativität sind hierbei kaum Grenzen gesetzt.

Das Angebot reicht vom Gameboy-Klon für den Schlüsselbund, über die originalen Hersteller-Remakes, bis hin zu billigen Retro-Konsolen mit nicht lizenzierter Software. Aus unserer Sicht ist insbesondere die DIY-Variante für den Raspberry sehr interessant.

Für eingefleischte Fans sind Remakes der alten Controller für die Nutzung an PC oder Selbstbaukonsole Pflicht. 2D-Spiele machen mit den heute altbacken erscheinenden Eingabegeräten mehr Spaß und erlauben echtes Retro-Feeling.

Controller im Design bekannter Heimkonsolen gibt es von verschiedensten Herstellern mit sehr unterschiedlichen Funktionen. Während einige Eingabegeräte exakt dem Vorbild entsprechen, nutzen andere lediglich deren Grunddesign. Einen lizenzierten Nachbau des klassischen Super-Nintendo-Controllers (SNES) gibt es beispielsweise mit zusätzliche Tastern und Analog-Sticks. Einen echten praktischen Mehrwert bieten vor allem die kabellosen Varianten – mehr Buttons und Sticks sind für echte Retro-Games nicht nötig. Auf dem Markt sammelt sich allerdings viel Ramsch. Die besten Erfahrungen haben wir mit den Produkten des Herstellers 8Bitdo gesammelt.

Noch kultiger als die hier gezeigten Eingabegeräte sind die sogenannten Arcade-Sticks für den PC (Ratgeber) , Raspberry & Co. Die verhältnismäßig klobigen Controller sind allerdings deutlich teurer als die Remakes für die klassischen Heimkonsolen NES, SNES, Megadrive, C64 oder Amiga.

Wer keine Angst vor Ablenkung hat, kann mit Mauspad oder Tasse zeigen, welche Retro-Games man wirklich schätzt. Besonders cool sind die Thermo-Farbwechseltassen, die mit frischem Kaffee befüllt anders aussehen als ohne. Für musikalische Untermalung am Schreibtisch sorgt standesgemäß ein kleiner Speaker im Nintendo-Controller-Design.

Ebenfalls sehr kultig ist ein Arcade-Stick oder ein Bluetooth-Controller zum Zocken der alten Games mit dem iPhone oder Android-Smartphone. Ein Blickfang ist beispielsweise der PG-9135 von Peaklead. Für knapp 30 Euro sollte man in Sachen Verarbeitung allerdings nicht zu viel erwarten.

Zum Schutz des eigenen Smartphones gibt es zahlreiche Cases im coolen Game- oder Konsolen-Look. Neben den klassischen Kunststoff- oder Silikonhüllen mit hübschem Aufdruck gibt es richtig nerdige Schutzhüllen mit Gaming-Funktion. Unsere iPhone-Hülle im Gamboy-Design hat ein zweifarbiges Display und ein integriertes Spiel in Tetris-Manier. Die neuesten Varianten der Hülle hat sogar ein Farbdisplay und eine Spielesammlung mit 36 Titeln an Bord. Anbei einige unserer Favoriten.

Für die Raumgestaltung gibt es coole Dekoartikel zum Thema Retro-Gaming. Angefangen vom mehrteiligen Leinwanddruck mit Super Mario, über Teppiche für Bad oder Wohnzimmer bis hin zu Lampen, Uhren und Weckern im Tetris-Look ist für jeden Retro-Gamer etwas dabei. Gut gefallen uns auch die Kissen im Mario-Design. Die Preise für einige Modelle sind allerdings derart hoch, dass sich die Anschaffung nur für hartgesottene Retro-Gamer lohnt.

Für Notebook und Tablet gibt es Taschen, Hüllen und Sticker im Retro-Gaming-Design. Die Auswahl reicht von dezenten schwarzen Vinylstickern für Macbook & Co. bis hin zu schrillen und farbenfrohen Neoprenhüllen in Pacman- oder Space-Invaders-Look. Während die Sticker einen rein optischen Effekt haben, schützen Hüllen und vollflächige Aufkleber vor Oberflächenkratzern beim Transport in Rucksack oder Koffer.

Wer mit aktuellen Konsolen zockt und trotzdem Lust auf Retro-Feeling hat, sollte sich die Aufkleber-Skins für Playstation oder Xbox genauer ansehen.

Für den Retro-Gamer und dessen Kinder hat der Handel vor allem für Nintendo Fans coole Fanartikel im Angebot. Neben einfachen Plüschtieren gibt es beispielsweise eine ganze Reihe ferngesteuerten Spielzeugen im Mario-Design. Die RC-Mini-Drohne mit Mario von Carrera (Testbericht) hat auch im Test überzeugt.

Die offiziell lizenzierte Mario Kart Carrera Bahn (Testbericht) hat in der Redaktion ebenfalls für viel Spaß gesorgt.

Kleidungsstücke im Retro-Design sind für so ziemlich alle Systeme und bekannteren Spieletitel verfügbar. Die Pullover, T-Shirts oder Hausschuhe gibt es sowohl in quietschbunt und übertrieben kitschig, bis hin zu cool und zurückhaltend. Hier eine kleine Auswahl der verfügbaren Nerd-Klamotten.

Es gibt so unzählig viele andere Artikel mit Bezug zu Retro-Games, dass wir gar nicht alle aufzählen können. Hier sind noch ein paar besonders kuriose und abgefahrene Produkte, die sich in keiner anderen Kategorie einordnen lassen.

Wer seine Retro-Games nicht nur alleine im Keller spielen will, findet vielfältige Möglichkeiten die eigene Begeisterung nach Außen zu tragen. Viele der Produkte haben vor allem einen dekorativen Zweck oder sind vielmehr als Gag zu verstehen.

Die größte Freude werden echte Fans vor allem an den Konsolen und passendem Zubehör haben. Kleidung, Smartphone-Hüllen oder Spielzeug sind vor allem etwas für die hartgesottenen Fans.

Spannende Hintergrundinformationen und Berichte zum Thema gibt es regelmäßig im Retro-Gamer-Magazin .

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.