Tams Retro-Show: Das war das BlackBerry PlayBook | TechStage
TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Tams Retro-Show: Das war das BlackBerry PlayBook

von  //  Facebook Twitter

So wie der BlackBerry Storm mit seinem Spezial-Touchscreen RIMs Antwort auf das iPhone darstellen sollte, so wollte der kanadische Hersteller im Jahr 2010 auch dem iPad etwas entgegensetzen: das BlackBerry PlayBook.

Auch wenn der damals noch Research in Motion genannte Hersteller immerhin im ersten und zweiten Verkaufsjahr knapp die Millionenschwelle schaffte – ein bahnbrechender Erfolg wurde das 7-Zoll-Tablet nicht. Stattdessen wurde das Tablet irgendwann in der Top-Version von RIM selbst für 299 Dollar verramscht; die unverbindliche Preisempfehlung lag zum Start bei 699 Dollar.

Wie es soweit kommen konnte und was es mit dem Tablet sonst noch auf sich hat, erzählt Euch Tam in diesem Video.

Tams Retro-Show – BlackBerry PlayBook

Einloggen, um Kommentare zu schreiben