Neuen Google-Play-Store schon jetzt installieren: So geht's | TechStage
TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Neuen Google-Play-Store schon jetzt installieren: So geht's

von  //  Facebook Twitter

Google verpasst dem Play Store von Android einen neuen Anstrich. Version 4 des App-Marktplatzes wird seit gestern ausgerollt. Die Kollegen von droid-life.com haben inzwischen auch die apk-Datei in die Finger bekommen und freundlicherweise für die Allgemeinheit zum Download bereitgestellt.

Wer sich den neuen Marktplatz auf seinem Smartphone installieren möchte, lädt sich die Datei einfach hier herunter – der Einfachheit halber am besten direkt vom Handy aus.

Um die Anwendung auf diese Art und Weise, also nicht über den Play Store, installieren zu können, muss in den Android-Einstellungen zu Sicherheit das Häkchen bei "Unbekannte Quellen" gesetzt sein. Sollte dies nicht der Fall sein, bringt das Smartphone den Nutzer jedoch beim Versuch, die apk-Datei zu starten, direkt in das entsprechende Menü.

Um den Play Store zu installieren, muss der User das Häkchen bei "Unbekannte Quellen" beziehungsweise "Unknown Sources" setzen.

Anschließend bestätigt der User, dass er mit dem Ersetzen der Systemanwendung "Play Store" einverstanden ist – und fertig. Anschließend läuft auf dem Android-Smartphone der Market in der aktuellen Version 4.0.25.

Die folgende Bildergalerie zeigt noch einmal den alten und den neuen Play Store im direkten Vergleich. Der linke Screenshot ist dabei jeweils vom alten Store, der rechte vom neuen.

Alter und neuer Google Play Store im direkten Vergleich (17 Bilder)

Links alt, rechts neu: So sehen die beiden Versionen vom Play Store direkt nach dem Starten aus. Der neue Marktplatz wirkt ziemlich leer – daran ist aber möglicherweise ein Bug Schuld. Wir haben anderswo Screenshots gesehen, wo unter "Categories" noch weitere Inhalte folgen, beispielsweise hier.

Einloggen, um Kommentare zu schreiben