TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Kaufberatung: Huawei Mate 20 Pro Hüllen und Displayschutz

3
von  // 

Das Huawei Mate 20 Pro ist genauso schick wie empfindlich. Zum Glück gibt es zahlreiche Hüllen, Cases und Displayschutz. Worauf man beim Kauf achten sollte, zeigt diese Übersicht.

Das Huawei Mate 20 Pro begeisterte uns im Test so sehr, dass wir es in der Überschrift gleich zum „innovativsten Smartphone 2018“ kürten. Entsperrung durch Gesichtserkennung auf dem Niveau von Apples Face-ID, Fingerabdruckscanner hinter dem Display, ein sehr potenter Akku und ein schneller Prozessor gehören zu den wichtigsten Features.

Auch das flache Design sowie das hochauflösende und zu den Seiten abgerundete OLED-Display wissen zu begeistern. Doch gerade die letzten beide Punkte können schnell in Mitleidenschaft gezogen werden, wenn das Huawei Mate 20 Pro unsanft auf den Boden kracht. Die abgerundeten Display-Seiten könnten bei punktueller Gewalteinwirkung die Achillesferse des Smartphones sein und als erstes kaputt gehen. Deswegen gehört das Mate 20 Pro unbedingt mit einer Hülle geschützt, die über den Rand hinausragt. Außerdem empfehlen wir dringend einen Panzerglas-Displayschutz. Hier gibt es jedoch aufgrund der Displayrundung einiges zu beachten.

Unter den jeweiligen Abschnitten binden wir einen Preisvergleich ein. Dieser zeigt stets die tagesaktuellen Preise an und führt bei einem Klick direkt zum jeweiligen Händler. Wer sich neben den Hüllen auch für weiteres Zubehör interessiert, dem empfehlen wir unseren Artikel Kaufberatung: Das beste Zubehör fürs Huawei Mate 20 Pro.

Normale Panzerglasscheiben, die wir bei quasi jedem Smartphone empfehlen, reichen nur bis zur Biegung des Displays und schützen nicht die wichtigen letzten Millimeter an den seitlichen Rändern. Wer sich für solch einen Displayschutz entscheidet, sollte ein Hülle wählen, die deutlich über den Rand hinausragt.

Leicht gebogenen Panzerglasfolien haben das Problem, dass sie häufig nicht gut am Display haften. Dadurch beeinträchtigen sie die Touch-Sensitivität und den Fingerabdruckscanner im Display. Im schlimmsten Fall lösen sie sich vom Smartphone.

Vorsicht: Nicht jeder Displayschutz ist mit jeder Hülle kompatibel.

Flüssig aufgetragener Schutz wie das aus der Höhle der Löwen bekannte Protectpax bewahrt das Display genauso wie flexible Schutzfolien vor leichten Kratzern. Bei harten Stößen bricht jedoch das Display jedoch beinahe genauso schnell wie ohne den Schutz. Ihr Vorteil: Sie lassen sich sehr gut auftragen und lösen sich nicht selbstständig von Display. Auch sind sie sehr dünn. Dadurch sind sie mit allen Hüllen kompatibel.

So gut Hüllen den Rücken und die Seiten schützen, so offen lassen sie die drei Linsen auf der Rückseite. Doch auch die lassen sich mit speziell darauf zugeschnittenen Panzerglasstücken schützen.

Eine Alternative können Rundum-Handyhüllen wie das Subcase sein. An seiner Front rastet eine zusätzliche Bildschirmabdeckung ein und bewahrt das Display vor Schäden.

(Kein Produktbild vorhanden)

Panzerglasschutz plan

Feitenn Panzerglas für Huawei Mate 20 Lite schwarz

Panzerglasschutz gewölbt

(Kein Produktbild vorhanden)

Schutzfolie

ProtectPax flüssiger Displayschutz

Protectpax

(Kein Produktbild vorhanden)

Kameraschutz

Gerade bei Hüllen unterbieten sich Händler häufig gegenseitig mit günstigen Angeboten. Das geht soweit, dass viele die Hüllen über Amazon für 1 Cent verkaufen und sich die Kosten über den Versand reinholen. Auch wenn Käufer gleich mehrere Hüllen auf einmal kaufen, fällt bei jeder einzelnen der komplette Versandpreis an.

Bild: Die Huawei TPU Case passt sehr gut, allerdings ist sie nicht komplett transparent.

Dennoch ist es so problemlos möglich, eine Hülle für 4 Euro inklusive Versands zu erwerben. So zum Beispiel die Yyhin Schutzhülle für 0,01 + 3,99 Euro. Käufer können aus einer von sechs Farben wählen. Wer es etwas auffälliger mag, kann sich die TPU-Hülle von Sportsfun genauer anschauen. Für 4 Euro (0,01 + 2,99) bietet sie zwölf verschiedene Applikationen.

Die Kelman Klapphülle kostet mit Versand 5,18 Euro (1,19 + 3,99) und kommt mit zehn verschiedenen Applikationen. In der Klappe mit Magnetverschluss finden Plastik- und Visitenkarten Platz. Außerdem stellt sie das Mate 20 pro auf Wunsch im Querformat auf. Eine Ecke edler ist die Xcyyoo Lederhülle in sechs Farben für 5,19 Euro (0,20 + 4,99).

(Kein Produktbild vorhanden)

Yyhin Schutzhülle

Sportfun Silicone Case für Huawei Mate 20 Pro

Sportsfun TPU-Hülle

Kelman TPU Wallet Elephant für Huawei Mate 20 Pro

Kelman Klapphülle

XCYYOO Mirror Wallet für Huawei Mate 20 Pro silber

Xcyyoo Lederhülle

Unter 5 Euro! Kaum ein anderer Hersteller bietet seine offiziellen Hüllen derart günstig an wie Huawei.

Huawei gehört zu den wenigen Herstellern, die ihren Smartphones gerne eine transparente Schutzhülle beilegen. Leider jedoch nicht beim Mate 20 Pro. Immerhin sind die offiziellen Huawei-Hüllen vergleichsweise erschwinglich. Schließlich zeigt Apple, dass es auch anders geht und zieht den Käufern des iPhones XR für die transparente Apple-TPU-Hülle 45 Euro aus der Tasche. Das dieser Schutz auch günstiger zu haben ist, izeigt unsere Kaufberatung iPhone XR: Hüllen und Displayschutz.

Die transparente Huawei TPU Case kostet nur 4,38 Euro, sitzt sicher, die Knöpfe lassen sich gut bedienen und sie hält alle Anschlüsse offen. Etwas anderes haben wir von einer offiziellen Huawei-Hülle aber auch nicht erwartet. Dennoch hat sie ihre Schwächen. Ihr größtes Problem: Sie ist sehr anfällig gegenüber Fingerabdrücken. Außerdem ist ihre Innenseite geriffelt. Dadurch wirkt sie immer leicht milchig und das Mate 20 Pro nicht mehr so brillant.

Die Huawei Silikon Case ist schick, allerdings auch etwas rutschig.

Die Huawei Silikon Schutzhülle kostet ab 11,38 Euro und kommt in Hellblau oder Schwarz. Sie schützt das Smartphone sehr sicher, passt gut, ist innen gefüttert, die Knöpfe lassen sich gut bedienen und alle Anschlüsse sind frei. Jedoch ist sie recht rutschig. Außerdem ragt sie weit von der Seite hinein. Das hat den Vorteil, dass die empfindlichen Displayränder gut geschützt sind, was vor allem bei Panzerglasfolien Sinn macht, die vor der Rundung aufhören. Allerdings hat das den Nachteil, dass die Ränder nicht mehr zuverlässig auf Touch-Eingaben reagieren.

Das Huawei View Flip Cover kostet ab 14,45 Euro. Käufer haben die Wahl zwischen Dunkelblau oder Schwarz. Ihr großer Vorteil ist das große Sichtfenster auf der Front. Dort leuchten Benachrichtigungen zum Beispiel von Whatsapp oder Messenger durch. Allerdings ist die Innenseite des transparenten Bereichs leicht gummiert, wodurch das durchscheinende Display stets leicht milchig wirkt. Das Ganze gibt es ab 15,20 Euro auch ohne Sichtfenster. Dafür bietet das Huawei Wallet Cover in der Schutzklappe Platz für Plastik- oder Visitenkarten.

Ab 14,90 Euro wechselt das Huawei Silicon Car Case den Besitzer. Sie ähnelt sehr der normalen Huawei Silikon Schutzhülle – mit allen Vor- und Nachteilen. Allerdings verbaut Huawei in ihr gleich eine rückseitige Metallplatte zur Befestigung an entsprechenden Magnethalterungen wie dem Aukey HD-C5 (Testbericht).

Huawei TPU Case für Mate 20 Pro transparent (51992764)

Huawei TPU Case

Huawei Silicone Car Case für Mate 20 Pro blau (51992684)

Huawei Silikon Schutzhülle

Huawei View Flip Cover für Mate 20 Pro schwarz (51992696)

Huawei View Flip Cover

Huawei Wallet Cover für Mate 20 Pro blau (51992635)

Huawei Wallet Cover

Huawei Silicone Car Case für Mate 20 Pro schwarz (51992668)

Huawei Silicone Car Case

Aukey HD-C5

Aukey HD-C5

Die Spigen Rugged Armor schützt zuverlässig und trägt nicht unnötig auf.

Die Hüllen von Spigen bieten meist ein guten Preis-Leistungsverhältnis, passen perfekt und schützen das Smartphone zuverlässig. Das ist auch bei den Spigen Hüllen für das Mate 20 Pro so. Die Spigen Rugged Armor kostet 7,99 Euro und schützt das Gerät gut. Seine Rückseite fühlt sich griffig an. Hier rutscht nichts. Die Passform ist optimal, sogar die Knöpfe lassen sich besser bedienen als bei der Konkurrenz. Dazu hat unsere Erfahrung gezeigt, dass die Hüllen von Spigen auch nach langer Nutzung passen wie am ersten Tag.

Die Artwizz Slim Defender ist eine sehr gute Hülle, mit etwa 30 Euro allerdings auch teuer.

Die Spigen Liquid Crystal kostet 6,99 Euro und gefällt uns sogar etwas besser als die transparente Huawei-Hülle. Das liegt vor allem daran, dass die Spigen-Hülle auf eine Riffelung an der Innenseite verzichtet. Sie ist dadurch wirklich transparent und trübt nicht die Sicht auf das Smartphone. Im Gegensatz zum Hama Smartphone-Cover für 12,96 Euro, das vergleichbar mit der Huawei TPU Case innen eine sichtbare Riffelung besitzt. Hier sollten Interessierte lieber gleich zum günstigeren Huawei Original greifen.

Eine echte Empfehlung für alle, die eine zwar harte, aber dennoch sehr dünne Hülle suchen, ist die Humixx Hülle für 10,99 Euro. Sie ist lediglich 0,5 mm dick und bietet dank aufgerauter Oberfläche dennoch einen guten Halt.

Nicht billig, aber gut: Die Slim Defender von Artwizz bietet für knapp 30 Euro einen Extra-Schutz für die Kanten und trägt trotzdem vor allem am Rücken nur wenig auf. Eine Ecke dünner und günstiger ist der Artwizz Rubber Clip für 20 Euro, der die Buttons an der rechen Seite frei lässt. Beide Artwizz-Hüllen sind derzeit nur über die Artwizz-Website zu erwerben.

Spigen Rugged Armor für Huawei Mate 20 Pro schwarz (L34CS25064)

Spigen Rugged Armor

Spigen Liquid Crystal für Huawei Mate 20 Lite transparent (L35CS25066)

Spigen Liquid Crystal

Hama Cover Crystal Clear für Huawei Mate 20 Pro transparent (185162)

Hama Crystal Clear Cover

(Kein Produktbild vorhanden)

Humixx Hülle

Schutzhülle und Displayschutz sind für ein Smartphone Pflicht. Das gilt ganz besonders für derart schöne, teure und empfindlche Geräte wie das Huawei Mate 20 Pro. Wir empfehlen die Spigen Rugged Armor. Sie passt perfekt, fühlt sich toll an, schützt zuverlässig und kostet lediglich 7,99 Euro. Aber auch die Hüllen direkt von Huawei sind einen Blick wert, sind sie doch für Original-Zubehör vergleichsweise günstig. Wer neben Hüllen noch weiteres Zubehör sucht, sollte sich unseren Beitrag Kaufberatung: Das beste Zubehör fürs Huawei Mate 20 Pro ansehen.

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige