TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Handytarife im Vergleich: Hier gibt's die meisten GByte pro Euro

2
von  // 

Welcher Tarif bietet die meisten GByte pro Euro? Wir haben uns durch den Tarif-Dschungel gekämpft und die attraktivsten Angebote ermittelt.

Eine Telefon-Flatrate in alle Netze bieten die meisten Smartphone-Tarife. Für viele ist deshalb das Verhältnis von Inklusivvolumen in GByte zu monatlich gezahlten Euro ein entscheidenter Faktor. Doch die Kaufentscheidung rein darauf zu beruhen, könnte ein Fehler sein. Es gibt zahlreiche weitere Aspekte. Zu den wichtigsten gehört die Wahl des Netzes, die maximale Download-Geschwindigkeit sowie zusätzliche Vertragsoptionen, etwa das Ausnehmen bestimmter Dienste wie Netflix oder Youtube aus dem Datenvolumen (Zero Rating: Telekom Stream on und Vodafone Pass im Vergleich).

Als Fausregel gilt: Je mehr Inklusivvolumen enthalten ist, desto geringer sind die Kosten für jedes GByte. Das liegt auch daran, dass selbst die kleinsten hier aufgeführten Tarife eine Telefon-Flatrate in alle Netze beinhalten. Ganz abgesehen von Service-, Instandhaltungs- und Verwaltungskosten.

Der Tarif O2 Free L Boost* mit seinen 60 GByte für 45,32 Euro pro Monat bietet das beste „Preis-GByte-Verhältnis" – hier zahlen Kunden lediglich 0,76 Euro pro GByte. Das besten Verhältnis in der Kategorie der 1-GByte-Verträge bietet Discoplus Flat M* mit 4,61 Euro pro Monat, ist also auf das GByte herunter gerechnet etwa sechsmal so teurer. Zur besseren Vergleichbarkeit haben wir die Verträge in die Kategorien 1 bis 4 GByte, 5 bis 9 GByte und über 10 GByte eingeteilt. Alle hier vorgestellten Tarife verstehen sich ohne Smartphone.

Im Einstiegsbereich bekommen Kunden im Tarif PremiumSIM M* mit 4 GByte für 9,16 Euro das meiste Datenvolumen für Ihr Geld. Bemerkenswert auch der Tarif WinSIM LTE All 3 GByte* für 7,32 Euro auf Platz Zwei. Beide Tarife bieten dabei eine maximale Downloadgeschwindigkeit von 50 MBit/s im O2 Netz – keine Selbstverständlichkeit in dem Preissegment, wie die Otelo Allnet-Flat Classic* auf Platz Drei mit 21,6 MBit/s im 3G-Netz zeigt. Wer 1,20 Euro pro Monat drauf legt, suft mit dem Tarif Discoplus Flat L* im selben Netz mehr als doppelt so schnell.

Klarmobil Allnet Flat 4000 MByte* ist der erste Tarif im Telekom-Netz. Allerdings zahlt man hier schon 4,18 Euro für jedes GByte, und die maximal Download-Geschwindigkeit ist auf 25 MBit/s beschränkt. Mit 4,61 Euro für den 1-GByte-Vertrag Discoplus Flat M* bekommen Kunden zwar relativ wenig Inklusivvolumen, dafür aber eine sehr günstige Telefonie-Flatrate in alle Netze.

Als klar zu teuer entpuppen sich die beiden Schlusslichter, MD Magenta Mobil XS* und Vodafone Red XS*, auch wenn beide Tarife flotte LTE-Geschwindigkeiten bieten. Diese sind bei jeweils 1 GByte Volumen jedoch fast schon kontraproduktiv. So wäre das Datenvolumen unter optimalen Bedingungen bei einer Download-Geschwindigkeit von 500 MBit/s im Tarif Vodafone Red XS* bereits nach knapp 17 Sekunden aufgebraucht.

Tarif Preis / GByte GByte Preis / Monat Netz Speed in MBit/s Mehr Informationen
PremiumSIM LTE M 2,29 € 4 9,16 € O2 50,00 -> Mehr Informationen hier.*
WinSIM LTE All 3 GByte 2,44 € 3 7,32 € O2 50,00 -> Mehr Informationen hier.*
Otelo Allnet-Flat Classic 2,62 € 5 13,12 € Vodafone 21,60 -> Mehr Informationen hier.*
Discoplus Flat L 2,86 € 5 14,32 € O2 50,00 -> Mehr Informationen hier.*
Klarmobil AllNet Flat 3000 MByte 2,90 € 3 8,70 € Vodafone 21,60 -> Mehr Informationen hier.*
smartmobil.de LTE Special 3,58 € 2 7,16 € O2 50,00 -> Mehr Informationen hier.*
Klarmobil AllNet Flat 2000 MByte 3,72 € 2 7,45 € Vodafone 21,60 -> Mehr Informationen hier.*
Klarmobil Allnet Flat 4000 MByte 4,17 € 4 16,70 € Telekom 25,00 -> Mehr Informationen hier.*
MD Real Allnet 4,23 € 4 16,91 € Telekom 42,20 -> Mehr Informationen hier.*
Discoplus Flat M 4,61 € 1 4,61 € O2 50,00 -> Mehr Informationen hier.*
Vodafone Red S 5,18 € 4 20,74 € Vodafone 500,00 -> Mehr Informationen hier.*
Klarmobil Flat 2000 MByte 5,85 € 2 11,70 € Telekom 25,00 -> Mehr Informationen hier.*
MD Magenta Mobil XS 16,99 € 1 16,99 € Telekom 300,00 -> Mehr Informationen hier.*
Vodafone Red XS 22,91 € 1 22,91 € Vodafone 500,00 -> Mehr Informationen hier.*

Der Tarif Otelo Allnet-Flat Comfort* kommt mit 6 GByte für 10,61 Euro pro Monat. Damit unterbietet er mit 1,77 Euro pro GByte viele Tarife mit deutlich höherem Inklusivvolumen. Allerdings müssen Kunden hier mit dem Vodafone-3G-Netz und einer maximalen Downloadgeschwindigkeit von 21,6 MBit/s leben. Wer das kann, bekommt ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältns.

Der günstigste, etwas schnellere Tarif dieser Kategorie kommt ebenfalls von Otelo: Die Allnet-Flat Comfort Highspeed* bietet im Vodafone-Netz brauchbare 50 MBit/s. Im Gegensatz zu seinem oben genannten Pendant ohne dem Zusatz „Highspeed" zahlen Kunden hier jedoch 5,42 Euro mehr pro Monat.

Die Klarnet Allnet Flat 8000 MByte* bietet im Telekom-Netz 8 GByte für 21,86 Euro. Das ist ein guter Preis, allerdings mit lediglich 25 MBit/s. Der Tarif MD Magenta Mobil L EU* könnte für alle interessant sein, die es schneller mögen und dennoch im D1-Netz funken wollen. Ganze 300 MBit/s verspricht MD. Mit 34,74 Euro für 6 GByte hat dieser Luxus dann allerding auch seinen Preis. Eine vergleichbare Geschwindigkeit von 225 MBit/s bietet die 1&1 All-Net-Flat LTE M*, allerdings mit 20,82 Euro für 6 GByte zu einem deutlich günstigeren Preis. Dafür surft der Nutzer im O2-Netz.

Tarif Preis / GByte GByte Preis / Monat Netz Speed in MBit/s Mehr Informationen
Otelo Allnet-Flat Comfort 1,77 € 6 10,61 € Vodafone 21,60 -> Mehr Informationen hier.*
Otelo Allnet-Flat Classic 2,62 € 5 13,12 € Vodafone 21,60 -> Mehr Informationen hier.*
Otelo Allnet-Flat Comfort Highspeed 2,67 € 6 16,03 € Vodafone 50,00 -> Mehr Informationen hier.*
klarmobil AllNet Flat 8000 MByte 2,73 € 8 21,86 € Telekom 25,00 -> Mehr Informationen hier.*
Otelo Allnet-Flat Max VV 2,79 € 8 22,28 € Vodafone 21,60 -> Mehr Informationen hier.*
Discoplus Flat L 2,86 € 5 14,32 € O2 50,00 -> Mehr Informationen hier.*
PremiumSIM LTE 2,87 € 6 17,20 € O2 50,00 -> Mehr Informationen hier.*
mobilcom-debitel MD Real Allnet Double Data 3,11 € 8 24,91 € Vodafone 42,20 -> Mehr Informationen hier.*
Otelo.de Allnet-Flat Max + 1 GByte 3,40 € 9 30,61 € Vodafone 21,60 -> Mehr Informationen hier.*
1&1 All-Net-Flat LTE M 3,47 € 6 20,82 € O2 225,00 -> Mehr Informationen hier.*
MD Magenta Mobil L EU 5,79 € 6 34,74 € Telekom 300,00 -> Mehr Informationen hier.*

Auf dem Siegertreppchen der Tarife mit den meisten GByte pro Euro befindet sich mit O2 Free L Boost*, O2 Free L* und O2 Free M Boost* dreimal O2. Wer tatsächlich 60 GByte pro Monat verbraucht, bekommt mit dem O2 Free L Boost* einen vergleichsweise guten Preis. Und sollte tatsächlich das Volumen vor dem Ende des Monats verbraucht sein, drosselt O2 in all seinen Free-Tarifen als einzioger Anbieter auf vertretbare 1 MBit/s. Damit sollte noch immer Streaming in SD-Qualität möglich sein.

WinSIM bietet mit LTE All 10 GByte* den günstigsten Tarif in der 10-GByte-Kategorie. Für 22,16 Euro bietet der Anbieter im O2-Netz sogar Download-Geschwindigkeiten von bis zu 500 MBit/s. Einzige Alternative im Telekom-Netz ist Congstar mit 23,13 Euro für 10 GByte im Tarif Allnet Flat Plus*, allerdings mit deutlich langsameren Download-Geschwindigkeiten.

Das vermeintliche Schlusslicht dieser Kategorie bildet der Vodafone-Tarif Red M*, der sich bei genauerem Hinsehen dennoch als attraktiv entpuppt. Denn zu der hohen maximalen LTE-Geschwindigkeit von 500 MBit/s gesellt sich ein Vodafone Pass. Damit lassen sich von Partnern wie Amazon Prime Video oder Netflix Videos streamen, ohne dass der Datenverkehr auf das Inklusivvolumen angerechnet wird. Mehr dazu im Artikel Zero Rating: Telekom Stream On und Vodafone Pass im Vergleich.

Tarif Preis / GByte GByte Preis / Monat Netz Speed in MBit/s Mehr Informationen
O2 Free L Boost 0,76 € 60 45,32 € O2 225,00 -> Mehr Informationen hier.*
O2 Free L 1,22 € 30 36,66 € O2 225,00 -> Mehr Informationen hier.*
O2 Free M Boost 1,79 € 20 35,82 € O2 225,00 -> Mehr Informationen hier.*
winSIM LTE All 10 GByte 2,22 € 10 22,16 € O2 500,00 -> Mehr Informationen hier.*
Simply LTE 10.000 2,26 € 10 22,57 € O2 50,00 -> Mehr Infromationen hier.*
congstar Allnet Flat Plus 2,31 € 10 23,13 € Telekom 25,00 -> Mehr Informationen hier.*
Vodafone Red M 2,45 € 11 26,91 € Vodafone 500,00 -> Mehr Informationen hier.*

Es gibt ihn, den "Königstarif". Wer 81,60 Euro pro Monat zahlt, bekommt im Telekom-Tarif MagentaMobil XL eine echte Flatrate ohne Drosselung im D1-Netz mit maximaler LTE-Geschwindigkeit. Jeder andere Tarif ist ein Kompromiss, den die allermeisten Mobilfunknutzer bereit sind, einzugehen.

Vor dem Abschluss eines 24-monatigen Laufzeitvertrags sollten immer die folgenden Fragen gestellt werden: Wie viel bin ich bereit auszugeben? Welches Netz bietet in meiner Umgebung die beste Abdeckung? Wie viel GByte verbrauche ich pro Monat? Brauche ich schnelle Download-Geschwindigkeiten oder reicht mir 3G? Erst nachdem hier Antworten gefunden wurden, kann der ganz eigene Kompromiss definiert werden.

Ein guter 1-GByte-Einstiegstarif ist der Discoplus Flat M*. Mit 4,61 Euro gibt es kaum eine günstigere All-Net-Flatrate. Wer auf hohe Downloadgeschwindigkeiten verzichten kann, bekommt im Tarif Otelo Allnet-Flat Comfort* für 10,61 Euro ganze 6 GByte Inklusivvolumen. Das beste Verhältnis von GByte zu Euro bietet der O2 Free L Boost*. Er kostet 45,32 Euro für 60 GByte, hat einen flotten Download von 225 MBit/s und eine sanfte Drosselung von 1 MBit/s.

Transparenzhinweis: Alle im Beitrag berechneten Durchschnittpreise pro Monat beziehen sich auf einen Laufzeitvertrag von 24 Monaten inklusive aller Kosten und Rabatte. Wird der Vertrag nicht gekündigt, sondern läuft danach weiter, erhöht sich der Durchschnittspreis.

Mit * gekennzeichnete Links gehen zum Tarifrechner von Heise Online beziehungsweise zu unserem Partner Verivox. Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Dadurch entstehen keine zusätzlichen Kosten für den Kunden.

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige