Die besten Deals zum Singles Day 2020 | TechStage
TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Die besten Deals zum Singles Day 2020

von  // 

Der Singles Day 2020 startet! Neben asiatischen Online-Shops nehmen auch deutsche Händler am Verkaufs-Event teil. TechStage zeigt, wo es die besten Deals gibt.

Der chinesische Singles Day ist mittlerweile wichtiger als der Black Friday – zumindest in Asien. Dort hat der Singles Day 2019 alleine beim Online-Riesen Alibaba rund 27 Mrd. Euro eingespielt. Zum Vergleich: Black Friday und Cyber Monday erzielten in Deutschland rund 3,1 Mrd. Euro. Kein Wunder also, dass man sich auch in Deutschland durch einen weiteren Shopping-Tag mehr Umsätze erhofft.

Neben Banggood, Geekmaxi, Tomtop & Co. sind auch deutsche Größen wie Mediamarkt, Saturn und Galeria Kaufhof ab dem 11.11. mit dabei. Die deutschen Händler lassen ihre Aktion für 24 Stunden laufen, die asiatischen Shops teilweise mehrere Tage oder gar Wochen bis zum Black Friday Ende des Monats. TechStage zeigt, wo man die besten Angebote bekommt.

Übrigens: Amazon verzichtet laut eigenen Angaben auf den Singles Day und lässt seine "frühen Black Friday Deals" weiter laufen.

Banggood hat unzählige Deals zum Singles Day gelistet. Alle Angebote hat der Händler auf seiner Aktionsseite zusammengefasst.

Das Gimbal Fimi Palm hat einen neuen Tiefstpreis. Es kostet mit Versand aus dem tschechischen Lager 134 statt 224 Euro.

Für 26 statt 30 Euro gibt es das Xiaomi Mi Band 5 (Testbericht) bei Banggood. Käufer benötigen für den Rabatt nur den Gutschein-Code BGM529.

Der kabellose Staubsauger Dreame V9 wechselt zum Tiefstpreis von 127 statt 147 Euro den Haushalt. Der Rabatt wird mit dem Code BGDREMNV9 wirksam.

Rund 48 Euro zahlt man bei Amazon für die elektrische Zahnbürste Oclean X Pro. Bangood verkauft sie mit Gutschein-Code BGXPRO7 für 33 Euro. Zur Zahnbürste gehört eine App, die über das Putzverhalten informiert und Stellen aufdeckt, die man noch nicht gründlich gereinigt hat. Zudem soll die Oclean X Pro 32 Putzstufen und 30 Tage Akkulaufzeit bieten.

Bild: Blitzwolf Anwender steuern die Blitzwolf BW-AF1 wahlweise per App.

Wer schon immer mal eine Heißluftfritteuse wollte, hat heute mit der Blitzwolf BW-AF1 eine gute Chance. Sie kostet mit Gutschein-Code BGDERP02 gerade 70 statt 76 Euro. Der Versand findet aus dem tschechischen Lager statt. Die Fritteuse lässt sich per App fernsteuern, hat eine Maximale Leistung von 1800 Watt und ein maximales Fassungsvermögen von 6 Litern. Die Temperatur liegt zwischen 40 und 200 Grad.

Für 126 statt 133 Euro wechselt die Küchenmaschine Blitzwolf BW-VB1 mit Gutschein-Code BGBWVB07 den Eigentümer. Sie bietet acht Geschwindkeitsstufen, 1500 Watt Leistung, einen Fleischwolf, einen Mixer mit 5,5 Liter Fassungsvermögen sowie Einsätze zum Kneten, Malen und Schneiden.

Wer ein Smartphone-Schnäppchen sucht, sollte sich das Xiaomi Poco X3 (Testbericht) ansehen. Die Version mit 6 GByte RAM und 64 GByte Speicher kostet mit Gutschein-Code BGWPX364 189 statt 229 Euro; so günstig war das Modell noch nie. Und das Oneplus 8T (Testbericht) gibt es im Flash Deal (ohne Gutschein-Code) für 467 statt 595 Euro.

Das Xiaomi Redmi Note 9S (Ratgeber) mit 6 GByte RAM und 128 GByte findet ein neues Zuhause für 161 statt 190 Euro mit Gutschein-Code BGWPN9S128. Für 182 statt 221 erhalten Käufer das Xiaomi Redmi Note 9 Pro (6 GByte RAM / 128 GByte Speicher) mit Gutschein-Code BGWPN9P128.

Die Smartwatch Amazfit GTS (Testbericht) bietet eine lange Akkulaufzeit von zwei bis drei Wochen. Dafür ist die Software nicht berauschend. Für 87 statt 99 Euro verkauft sie heute Banggood mit dem Gutschein-Code BGGTSDYF.

Soll es noch ein günstiger Beamer sein? Dann haben wir erst vor kurzer Zeit den Blitzwolf VP5 (Testbericht) für gut befunden. Nun ist der Beamer wieder für 61 Euro verfügbar. Dafür braucht man nur den Gutschein-Code BGDE113262.

Für 229 Euro mit Gutschein-Code BGLZQ111136 gibt es den Monitor AOC Q27G2U/BK mit 27 Zoll Bildschirmdiagonale. Er bietet eine Auflösung von 2560 × 1440 Pixel und 144 Hertz. Andere Händler wollen mindestens 300 Euro dafür.

Expert feiert mit Tablets, Smartwatches & Co. den Singles Day. Das Problem: Der Händler ist mit kaum einen Produkt günstiger. Das Tablet Samsung Galaxy Tab A7 verkauft er etwa für 209 Euro, andere wollen gerade einmal 183 Euro dafür. Die Huawei Watch Fit (Testbericht) gibt es bei Expert für 95 Euro; bei anderen Shops zahlt man gerade einmal 85 Euro. Und wer neue Kopfhörer sucht, sollte die True-Wireless-In-Ears Sony WF-SP700N nicht bei Expert für 99, sondern bei Expert Technomarkt für 77 Euro kaufen. Die Liste zieht sich durch das Angebot durch – schade. Alle Expert-Deals und bessere Angebote gibt es in der Preisübersicht.


Zweimal 11 Prozent Rabatt gibt es beim Online-Shop des Kaufhauses. Wer also bei Galeria Kaufhof am 11.11. auf Schnäppchenjagd geht, bekommt 22 Prozent Nachlass auf seinen Warenkorb ab einem Bestellwert von 100 Euro. Hierzu benötigt man beim Checkout den Code single. Der Rabatt gilt für alle Artikel, die durch Galeria Kaufhof verkauft oder versendet werden.

Die Angebote bei Notebooksbilliger sind begrenzt. Trotzdem sollte man als Käufer ganz genau hinschauen. So lohnen sich die Notebooks nicht. Das Microsoft Surface Book 3 war bereits günstiger, das Huawei Matebook 13 ist bei Mediamarkt billiger.

Wer jedoch auf der Suche nach einem günstigen und leistungsstarken Desktop-PC ist, für den könnte Notebooksbilliger genau das richtige haben. So kostet der HP Pavilion Gaming TG01-0103ng Shadow Black mit Ryzen 5 CPU, einer NVIDIA GeForce RTX 2060 SUPER und 16 GByte RAM 850 Euro. Bisher wollten andere Händler für ihn immer mindestens 900 Euro.

Noch größer ist die Ersparnis beim MSI Infinite X Plus 9SD-664. Der Gaming-Rechner hat einen Intel Core i9-9900K, eine NVIDIA GeForce RTX 2070 SUPER mit 8 GByte, 16 GByte RAM, eine 512 GByte SSD und eine 1 TByte HDD. Er kostet mit 1500 Euro so wenig wie noch nie. Bisher fiel sein Preis höchstens auf 1900 Euro.

Wer dazu noch einen passenden Monitor braucht, wird aktuell ebenfalls bei NBB fündig. So kostet der 34 Zöller mit dem unaussprechlichem Namen Acer CB342CKsmiiphzx 250 Euro. So günstig war er noch nie. Normalerweise kostet er deutlich über 300 Euro.

Als letztes gutes Angebot verkauft Notebooksbilliger das Smartphone Xiaomi Mi 9 Lite mit 128 GByte Speicher für 250 Euro. Nur einmal war es in der Vergangenheit so günstig, sonst kostet es eher um die 270 Euro. In unserer Kaufberatung:Xiaomi Mi 9 vs Mi 9T vs Mi 9T Pro vs Mi 9SE zeigen wir, wie gut das Telefon ist.

Der Online-Händler Geekmaxi reduziert zum Singles Day etwa den guten Staubsauger Xiaomi Jimmy JV85 (Testbericht). Im Test musste er sich nur knapp dem Dyson V10 geschlagen geben. Er kostet 184 statt sonst 213 Euro. Wer noch auf der Suche nach dem passenden China-E-Klapprad ist, für den könnte das Xiaomi Himo Z20 passen. Es kostet 690 statt 850 Euro. Zuvor empfehlen wir allerdings einen Blick in unseren Beitrag Neun E-Klappräder von 500 bis 3000 Euro im Vergleichstest.

Für alle die während des Lockdowns im Homeoffice sind und sich während der Arbeitszeit zu wenig bewegen, könnte das Xiaomi Urevo U1 Walkingpad interessant sein. Es kostet 260 statt 300 Euro. Ebenfalls gut für das Workout zu Hause: Das 50 Zoll große Trampolin Merax mit Haltegriff. Es kostet 73 statt 110 Euro.


Huch, Huawei als Händler? Nicht ganz, denn Huawei verkauft zum Singles Day über seine Aktionsseite spezielle Bundles, die es bei anderen Onlineshops nicht gibt. Darunter sind zwei Mini-Speaker für 15 statt 28 Euro, die Huawei Freebuds Lite für 39 statt 65 Euro oder das Huawei Band 3e für gerade einmal 10 statt 17 Euro.

Discounter Lidl will mit Smartphones, Tablets und Haushaltselektronik um das Interesse der Käufer buhlen. Aktuell umfasst das Angebot sechs Produkte. Das Huawei Matepad T10 mit 9,7 Zoll Bildschirmdiagonale, 2 GByte RAM und 16 GByte Speicher gibt es etwa für 125 statt 141 Euro. Beim Smartphone Oppo A52 mit 4 GByte RAM und 64 GByte Speicher zahlen Lidl-Käufer allerdings drauf. Hier verlangt der Shop 177 Euro, andere Händler versenden das Smartphone bereits für 157 Euro.

Für 19 statt 38 Euro wechselt der Akku-Haartrimmer Philips Multigroom Series 3000 den Eigentümer. Lidl liefert das Produkt inklusive Aufbewahrungstasche, Ladegerät, vier Aufsätzen und Reinigungspinsel. Und für 14,50 statt 29 Euro gibt es den Philips-Föhn HP8217/20 mit 2200 Watt Leistung.

Die Aktionsseiten von Mediamarkt und von Saturn bieten einen Überblick zu allen Deals der Händler. Voraussetzung für den Rabatt in Höhe von 11 Prozent: Kunden müssen Club-Mitglieder werden. Die Aktion läuft gerade einmal 24 Stunden.

Beispielsweise gibt es die Nintendo Switch Lite (Testbericht) für 182 statt 204 Euro, das Samsung Galaxy S20 FE (Ratgeber) mit 128 GByte für 517 statt 550 Euro oder die Sandisk SSD Plus mit 1 TByte für 75 statt 84 Euro. Alle Produkte sind keine Tiefstpreise, sondern nur gute Dealpreise. Unterm Strich gab es alles aber schon einmal ein paar Euro günstiger. Nur das Einsteiger-Smartphone Samsung Galaxy A21s gibt es zum neuen Tiefstpreis von 140 statt 159 Euro sowie die Actioncam Gopro Hero 9 für 400 statt 410 Euro.

Auch Tomtop hat eine eigene Aktionsseite zum Singles Day. Insgesamt zwölf Tage läuft das Event dort, vor allem 3D-Drucker sind aktuell stark reduziert.

Für den 3D-Drucker Creality Ender 3 (Ratgeber) verlangt der Shop gerade einmal 127 statt 167 Euro. Der Creality 3D CR-10 V2 ist von 459 auf 326 Euro reduziert und den Anet A8 Plus (Ratgeber) gibt es für 134 statt 199 Euro aus dem deutschen Versandlager.

Im Schnäppchen-Newsletter informieren wir Abonnenten über wirklich gute Angebote aus dem Technik- und Gadget-Bereich und warnen vor Fake-Schnäppchen. Jetzt registrieren!

Ich willige ein, dass mich Heise Medien per E-Mail über die von ihr angebotenen Zeitschriften, Online-Angebote, Produkte des heise Shops, Veranstaltungen und Software-Downloads informiert. Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an datenservice@heise.de, per Brief an Heise Medien GmbH & Co. KG, Vertrieb & Marketing, Karl-Wiechert-Allee 10, 30625 Hannover oder durch Nutzung des in den E-Mails enthaltenen Abmeldelinks widerrufen. Es gilt die Datenschutzerklärung von Heise Medien.

Bereits vor dem 11.11. veröffentlichen vor allem chinesische Shops und Hersteller erste Deals. Der Singles Day weckt große Erwartungen. Wir sind gespannt, welche Angebote es bei Mediamarkt, Lidl & Co. ab dem 11.11. geben wird und aktualisieren den Beitrag, sobald es neue Deals gibt.

Einloggen, um Kommentare zu schreiben