Bis zu 40% günstiger: Die Amazon Sommerangebote im Check | TechStage
TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Bis zu 40% günstiger: Die Amazon Sommerangebote im Check

von  // 

Vom 1. Bis 15. Juli rabattiert Amazon tausende Produkte um bis zu 40 Prozent. Einige Schnäppchen lohnen sich besonders. Wir zeigen welche.

42-Zoll-TV für 160 Euro, Handy für 17 Euro und JBL-Kopfhörer über 40 Prozent günstiger: Über 11.000 Produkte hat Amazon seit heute reduziert. Das ist eine Einladung für Schnäppchenjäger und eine Kampfansage an den Wettbewerb. Doch nicht alle Deals sind wahre Tiefstpreise.

Wir haben uns durch die Angebote durchgearbeitet und zeigen die Top-Deals mit Rabatten von 20 bis 50 Prozent. Einige der Deals sind nur direkt bei Amazon gültig – wir verlinken jeweils entsprechend. Den Beitrag aktualisieren wir täglich.

Richtig dicke Rabatte gibt es heute auf Fitness-Tracker und smarte Körperwaagen von Fitbit. So kostet die Fitbit Charge 3 (Testbericht) heute 87 statt 107 Euro. Das entspricht einen Rabatt von 19 Prozent, bisher war der Tracker nie auch nur annähernd so preisgünstig. Im Testbericht gefällt uns das Gerät vor allem wegen der guten App, der einfachen Bedienung und dem stimmigen Gesamtkonzept.

Die Fitbit Inspire kostet 41 statt 51 Euro. Das ist ein guter Preis, auch wenn sie in der Vergangenheit schon für ein paar Euro weniger den Eigentümer wechselte. Die Fitbit Versa (Testbericht) ist ein richtig guter Fitness-Tracker mit guter App und bequemen Tragegefühl. Besonders das Display hat es uns im Test angetan. Leider war er in der Vergangenheit meist sehr teuer. Heute will Amazon für ihn in verschiedenen Varianten lediglich 104 Euro. Andere Händler verlangen je nach Ausführung zwischen 135 und 165 Euro. Ein massiver Rabatt, bisher war die Uhr nie so günstig.

Ebenfalls noch nie so günstig war die Fitbit Aria Air. Amazon will für die smarte Personenwaage 37 Euro, woanders zahlen Käufer mindestens 50 Euro. Das entspricht einem Rabatt von 26 Prozent. Wem das immer noch zu viel ist für eine Personenwaage, dem empfehlen wir unseren Ratgeber:Smarte Personenwaagen ab 20 Euro.

Sportuhren im Test (11 Bilder)

Garmin Venu

Die Sportuhr besticht durch ein tolles OLED-Display sowie umfangreiche Sportfunktionen und Features. Der Akku könnte länger halten.

Testbericht

Günstigsten Preis finden

Heute bekommt man die Fly More Combo der DJI Mavic Pro Platinum (Testbericht), ein Bundle bestehend aus Drohne, drei Akkus, Ladegerät, Ersatzrotorblätter, Tasche und Micro-SD-Karte. Die Drohne selbst bietet 4K-Aufnahmen bei 30 Frames pro Sekunde (fps), fliegt für gut 30 Minuten und schafft eine maximale Distanz von 13 Kilometern. Amazon verkauft sie für rund 800 Euro, ein guter Deal. Nur einmal im September 2019 gab es die Drohne für 790 Euro. Weitere Händler verlangen gut 1220 Euro.

Soll es ein neuer Fernseher oder Monitor-Ersatz sein? Dann lohnt sich heute der Blick zu Amazon auf jeden Fall. Einige Modelle gibt es unter 100 Euro, große Kaliber mit 65 Zoll und mehr bereits ab 460 Euro.

Der Dyon Enter 42 Pro-X2 misst 42 Zoll Bildschirmdiagonale. Normalerweise liegt der Full-HD-TV bei gut 236 Euro, heute verkauft ihn Amazon für 160 Euro. 32 Zoll und 1366 × 768 Pixel bietet beispielsweise der LCD-Fernseher Blaupunkt BLA-32. Amazon reduziert den TV von aktuell 130 auf 92 Euro. Noch günstiger ist der Dyon Live 24 Pro. Der hat zwar nur 24 Zoll Bildschirmdiagonale, dafür aber immerhin Full-HD-Auflösung, also 1920 × 1080 Pixel. Amazon will für den Fernseher 87 statt 97 Euro.

Gut 100 Euro spart man sich beim Kauf des 65-Zöllers Sharp LC-65UI7352E. Den gibt es heute für 460 statt 550 Euro. Das ist nicht nur der neue Tiefstpreis, sondern auch ein echter Schnapp für einen 65-Zoll-TV. Wer hingegen einen Android-TV sucht, sollte sich den Sharp 40BL5EA ansehen. Der 40-Zöller wechselt den Eigentümer 285 statt 325 Euro.

Wer auf seinem Fernseher Disney+ schauen möchte, sollte sich unseren Beitrag Disney+: So klappt Streaming an jedem TV durchlesen. Hier zeigen wir auch, welche Modelle von Haus aus die Disney-App unterstützen und wie man mit Streaming-Sticks den Dienst nachträglich zum Laufen bekommt.

Auch einige Samsung-Fernseher reduziert Amazon im Preis. Spannend ist hier etwa der 50-Zöller UERU7419. Der UHD-Fernseher aus dem Jahr 2019 kostet aktuell 319 Euro, andere Händler wollen für ihn mindestens 445 Euro. Er war noch nie so günstig. Richtig schick, leider auch entsprechend teuer, ist die The-Frame-Reihe von Samsung. Heute kostet der Samsung LS03R The Frame mit einer Diagonalen von 49 Zoll 863 statt bei anderen Händlern 938 Euro. Der Preisverlauf zeigt jedoch, dass er erst in den letzten Monaten deutlich im Preis anzog. Noch im Februar war er wochenlang günstiger zu haben, einmal kostete er gar nur 684 Euro. Hier lohnt es sich, einen Preisalarm zu setzen.

Beim 65-Zöller Samsung UE65RU7099 bietet Amazon mit aktuell 559 Euro den günstigsten Preis, andere wollen mindestens 581 Euro. Doch auch hier zeigt der Preisverlauf, dass das Gerät bereits günstiger angeboten wurde.

Noch nie günstiger war dagegen der 55-Zöller Samsung GU55TU7079. Er kostet 459 Euro, andere wollen mindestens 486 Euro. Aufpassen sollte man beim Samsung UE75RU7179. Zwar klingt das Angebot mit 899 Euro statt 971 Euro für den 75-Zoll-Riesen auf den ersten Blick gut. Doch der Preisverlauf zeigt, dass der Bolide in den letzten vier Monate fast dauerhaft günstiger war.

Whatsapp, Facebook und ein kleiner App-Store: Feature-Phones sind der Kompromiss für Liebhaber von klassischen Handy-Tastaturen. Amazon bietet heute das Klapp-Handy Nokia 2720 in drei verschiedenen Farben an. Regulär liegt das bei rund 90 Euro, wer heute bei Amazon kauft, zahlt 75 Euro – ein neuer Tiefstpreis.

Wer auf den Klappmechanismus und Kamera verzichten kann, findet aber noch deutlich günstigere Modelle. Das Nokia 105 (Testbericht) bieten diverse Händler für gut 17 Euro an.

Wer ein vollwertiges Smartphone sucht, sollte sich das Samsung Galaxy M31 ansehen. Das Smartphone bietet AMOLED Display mit 6,4 Zoll Diagonale, Android 10, eine Hauptkamera mit 64 Megapixel, 64 GByte Speicher (erweiterbar) sowie 6 GByte RAM. Bei Amazon bekommt man es in drei verschiedenen Farben für jeweils 230 statt 270 Euro.

Der Anker Soundcore Life P2 bietet 40 Stunden Akkulaufzeit mit Lade-Case und aptX-Codec. Bereits jetzt ist der TWS-Kopfhörer zum Tiefstpreis von 50 Euro zu haben, Amazon reduziert ihn nochmals um 10 Euro. Der Life P2 gehört zu den besten Budget-In-Ears wie unser Beitrag: Die günstigsten TWS-Kopfhörer zeigt. Für regulär 90 Euro bekommt man die Soundcore Liberty 2 mit 8 Stunden Laufzeit mit einer Ladung. In den Sommerangeboten sind die TWS-In-Ears heute auf 70 Euro reduziert.

Die In-Ears Sennheiser CX 350BT mit Nackenriemen versprechen zehn Stunden Akkulaufzeit und verfügen über den aptX-Codec. Amazon reduziert sie heute von 84 auf 69 Euro. Gut 40 Prozent spart man sich beim Kauf der JBL Under Armor Pivot. Die In-Ears mit Nackenriemen kosten bei anderen Händlern mindestens 122 Euro wie unser Preisvergleich zeigt. Amazon verlangt heute nur 70 Euro.

Wer hingegen In-Ears mit aktiver Geräuschunterdrückung sucht, findet in unserem Beitrag: TWS-Kopfhörer mit Active Noise Cancelling entsprechende Modelle.

Für den Bluetooth-Speaker JBL Flip 4 in der Special Edition „Squad“ verlangen diverse Händler gut 110 Euro. Amazon verlangt dafür heute 75 Euro, das sind gut 31 Prozent Ersparnis und der neue Tiefstpreis. Der Lautsprecher hat eine Leistung von 16 Watt, rund 12 Stunden Akkulaufzeit und ist nach IPX7 wasserdicht.

Gaming-Mäuse von Roccat und Razer starten das Sommer-Special von Amazon für Zocker. Die kabelgebundene Maus Roccat Aimo RGB in den Farben Schwarz und Weiß ist auf 35 Euro reduziert. Somit spart man sich zum nächsten Angebot gut 17 Euro.

Die kabellose Maus Razer Atheris in der Stormtrooper-Edition kostet 40 statt 50 Euro. Aber Vorsicht: Die Maus gab es schon mehrmals für gut 31 Euro. Hier sollte man sich lieber einen Preisalarm setzen und das nächste Angebot abwarten. Weitere drahtlose Gaming-Mäuse haben wir uns im Beitrag: Kabellose Gaming-Mäuse mit Induktionsladung angesehen.

Smart Home, Powerbanks und Büroausstattung: Heute reduziert Amazon viel Zubehör. Wer etwa das System Burg Wächter Secuentry (Testbericht) im Einsatz hat, findet einen Ersatz-E-Key für 22 Euro – hier spart man sich 4 Euro zum nächstgünstigen Angebot.

Powerbanks kommen heute von Anker. Die Powercore Slim 10.000 mAh ist von 28 auf 20 Euro reduziert, die Powercore 26.800 mAh von 46 auf gut 37 Euro – sie waren noch nie so günstig. Das ist ordentlich Saft für mehrere Ladegänge von Smartphone & Co. – die Anker-Produkte machen unserer Erfahrung nach einen guten Job.

Apple-Nutzer finden zudem die Ladestation Belkin Powerhouse für 64 statt 100 Euro. Sie lädt iPhone und Apple Watch gleichzeitig.

Im Schnäppchen-Newsletter informieren wir Abonnenten über wirklich gute Angebote aus dem Technik- und Gadget-Bereich und warnen vor Fake-Schnäppchen. Jetzt registrieren!

Ich willige ein, dass mich Heise Medien per E-Mail über die von ihr angebotenen Zeitschriften, Online-Angebote, Produkte des heise Shops, Veranstaltungen und Software-Downloads informiert. Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an datenservice@heise.de, per Brief an Heise Medien GmbH & Co. KG, Vertrieb & Marketing, Karl-Wiechert-Allee 10, 30625 Hannover oder durch Nutzung des in den E-Mails enthaltenen Abmeldelinks widerrufen. Es gilt die Datenschutzerklärung von Heise Medien.

Auch Technik-Fans finden bei den Amazon Sommerangeboten gute Deals. Zum Start der Aktion sollte man vor allem bei den Fernsehern und Kopfhörern die Angebote genau ansehen.

Einloggen, um Kommentare zu schreiben