Windows-Tablets besser als iPad – sagt Microsoft-Werbung

Windows-Tablets besser als iPad – sagt Microsoft-Werbung

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Teufel, Klipsch, Canton, KEF: Den besten Subwoofer für Musik und Heimkino finden

Teufel, Klipsch, Canton, KEF: Den besten Subwoofer für Musik und Heimkino finden

Hüllen, Cases & Displayschutz: Der beste Schutz fürs Motorola Edge 30 Pro

Hüllen, Cases & Displayschutz: Der beste Schutz fürs Motorola Edge 30 Pro

Grundlagen Soundbars: Fetter Klang für flache TVs

Grundlagen Soundbars: Fetter Klang für flache TVs

Monatlich kündbar: Die besten Handytarife von 0 bis 30 Euro

Die besten monatlich kündbaren Tarife: Unlimited ab 20€, 18 GByte D2 für 15€

Ein schönes Thema für den Freitag Nachmittag: Dank Casis Beitrag bei den Mobile Geeks bin ich gerade über die aktuelle Werbekampagne von Microsoft für Windows-Tablets gestolpert – aus den USA. Dort werden jeweils zwei Tablets nebeneinandergelegt und in humoriger Art und Weise verglichen. Wenig überraschend: In jedem Fall gewinnt das Windows Tablet.

Zusätzlich zu den Clips gibt es auf der Compare-Webseite von Microsoft auch einen Überblick über die technischen Daten. Echten iPad-Fans dürften sich aber spätestens dort die Zehnnägel kräuseln, denn einige der dort aufgeführten Informationen sind so nicht korrekt: Laut Microsoft ist die einzige "Consumer Office App", die auf dem iPad läuft, OneNote. Das mag die einzige Office-App fürs iPad von Microsoft sein – aber iWork ist so schlecht nicht ;-) Und auch der Preis des iPads ändert sich in den Vergleichstabellen mit unterschiedlichen Windows-Tablets.

Unabhängig davon: Die Werbe-Videos sind unterhaltsam. Was haltet Ihr von den Aussagen?

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.