Techstage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Teile diesen Beitrag
Beliebt auf TechStage
Gesunder Rücken im Homeoffice: Massagesitzauflagen für zu Hause
Wer rockt härter? Bluetooth-Speaker Fender Monterey, Fender Newport und Marshall Kilburn II im Vergleichstest
LTE-Router: Die besten Tarife für mobiles Surfen
Ratgeber: Fritzbox als Smart-Home-Zentrale

Samsung ISOCELL, das ist ein Fotosensor, dessen einzelne Pixel voneinander getrennt sind — daher auch der Name Iso lated cell. Der 16-Megapixel Sensor sollte den meisten von Euch schon bekannt sein; er wurde vor einigen Monaten offiziell vorgestellt und befindet sich im neuen Galaxy S5 . Was ist aber daran so besonders? Laut Samsung gibt zahlreiche Vorteile, die in der Theorie schlüssig sind. Zum Beispiel wird das sogenannte „Crosstalk“ verhindert. Weil der Bereich der Lichtaufnahme separiert ist, profitiert man von einer intensiveren Reflektion. Der Nutzen: weniger Bildrauschen, hellere und natürlichere Farben. Und das sogar bei Low light. Es gibt ein englisches Video, das die ISOCELL-Technologie sehr gut darstellt. Natürlich muss man beachten, dass Samsung sein Produkt gut redet — wir sind auf unsere eigenen Bilder gespannt, wenn es soweit ist.

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.