Vertu TI LE: Android-4.0-Handy mit Dual-Core für 9000 Euro

Vertu TI LE: Android-4.0-Handy mit Dual-Core für 9000 Euro

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Unsichtbares Heimkino im Wohnzimmer: DIY mit Beamer-Lift und elektrischer Leinwand

Unsichtbares Heimkino im Wohnzimmer: DIY mit Beamer-Lift und elektrischer Leinwand

Beamer-Grundlagen: 4K, Laser, LED, 3D & Co. – So findet man den besten Projektor

Beamer-Grundlagen: 4K, Laser, LED, 3D & Co. – So findet man den besten Projektor

Energie sparen: Standby-Verbrauch senken mit smarten Steckdosen ab 8 Euro

Energie sparen: Standby-Verbrauch senken mit smarten Steckdosen ab 8 Euro

Top 10 Solarpanels: Die besten Photovoltaik-Module für Powerstations

Top 10 Solarpanels: Die besten Photovoltaik-Module für Powerstations

Die Limited Edition des Luxus-Smartphones Vertu TI ist jetzt in den Farben Rot und Blau zum Schnäppchenpreis von knapp 9000 Euro erhältlich. Aber so ist das nunmal: Exklusivität hat ihren Preis – und außerdem muss man hier auch noch über eine veraltete Android-Version und nicht gerade aktuelle Hardware hinwegsehen.

Mir persönlich würde ja etwas Besseres einfallen, als knapp 9000 Euro für ein Smartphone auszugeben. Aber ich nehme an, dass die jeweils auf 1000 Exemplare limitierte Sonderedition des Vertu TI in den Farben Rot und Blau ihre Käufer finden wird. Zwar ist das Gerät rein technisch betrachtet mit seinem 3,7-Zoll-Display unbekannter Auflösung, 1,7-GHz-Dual-Core-Prozessor, 8-Megapixel-Kamera und Android 4.0 nicht gerade highendig unterwegs. Aber hey: Es wird in Ein-Mann-Handarbeit gefertigt und ist in feinstes Kalbsleder gehüllt.

Auch das Gehäuse aus Titanium und das Display aus Saphirglas sollen mehr als nur einen Hauch von Luxus versprühen, allerdings befürchten wir, dass der 3,7-Zoll-Bildschirm des Vertu TI eher mit WVGA als mit qHD oder 720p auflöst. Entschädigt wird man dafür aber dann mit einem Komplett-Rundum-Service, der seinesgleichen sucht: Bei Problemen kann man sich sieben Tage die Woche rund um die Uhr an ein weltweites Service-Team wenden. Wir vermuten ja, dass im Zweifelsfall auch ein Techniker vorbeikommt – so würde der Preis für das Smartphone zumindest nicht mehr ganz so unverhältnismäßig anmuten. Wenn der Techniker auch Bier mitbringt.

Was das Design des Smartphones angeht: Ohne denjenigen, denen das Vertu TI vielleicht ja sogar gefällt, zu nahe treten zu wollen – für uns sieht das Gerät aus wie das Smartphone eines klingonischen Kriegers, der gerade in die nächste Sternen-Schlacht zieht. Gut, das wiederum würde das Vertu TI ja zumindest für Star-Trek-Fans interessant machen, prall gefülltes Portemonnaie natürlich vorausgesetzt.

Quelle: Mobilegeeks.de

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.