TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Twitters Live-Streaming-App Periscope jetzt auch für Android

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Ratgeber: die besten 3D-Drucker und Zubehör zu Weihnachten

Ratgeber: die besten 3D-Drucker und Zubehör zu Weihnachten

Smartphone-Schnäppchen zur Black Week 2021

Smartphone-Schnäppchen zum Black Friday 2021

Geschenkratgeber: Tablet fürs Surfen, Streaming oder als PC-Ersatz

Surfen, Streamen oder Arbeiten: Das passende Tablet zu Weihnachten

Gaming-Laptops: Schneller Spielspaß für zu Hause und unterwegs

Gaming-Laptops: Schneller Spielspaß für zu Hause und unterwegs

Genau zwei Monate nach dem Start unter iOS ist Twitters Live-Streaming-App nun auch für Android erhältlich. Seit knapp einer Stunde steht Periscope im Google Play Store kostenlos zum Download bereit – Mindestvoraussetzung ist Android 4.4. Die Anwendung ermöglicht es jedem User, vom Smartphone aus Live-Streams sowohl anzuschauen als auch selbst zu starten.

Wie die zuständige Entwicklerin Sara Haider gegenüber der dpa sagte, seien bei der Android-App zwei Funktionen umgesetzt worden, die die besonderen Vorteile des Google-Betriebssystems ausspielen. Demnach können die Anwender einzeln konfigurieren, bei welchen Live-Ereignissen sie eine Benachrichtigung erhalten wollen. Außerdem sei es einfacher, nach dem Minimieren der App wieder zurück zum letzten Live-Stream zu wechseln.

Damit bleibt abschließend nur zu sagen: Meerkat, Du bist dran. Der Periscope-Konkurrent befindet sich für Android derzeit noch in der Beta-Phase .

Wie Periscope auf dem iPhone aussieht, davon könnt Ihr Euch im folgenden Video ein Bild machen.

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.