Twitter: Quartalszahlen sorgen für Aktien-Plus von 30 Prozent

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

RC-Nutzfahrzeuge: Ferngesteuerte Bagger, Kräne und Traktoren ab 10 Euro

RC-Nutzfahrzeuge: Ferngesteuerte Bagger, Kräne und Traktoren ab 10 Euro

Gopro Hero Actioncam im Vergleich: Welche Gopro kaufen?

Gopro Hero Actioncam im Vergleich: Welche Gopro kaufen?

Nicht nur für Nerds: Schneiden und Gravieren mit dem Laser

Nicht nur für Nerds: Schneiden und Gravieren mit dem Laser

Ratgeber: die besten 3D-Drucker und Zubehör zu Weihnachten

Ratgeber: die besten 3D-Drucker und Zubehör zu Weihnachten

Dass Twitter Verluste in Höhe von 145 Millionen Dollar im zweiten Quartal 2014 verzeichnen musste, störte die Börse nicht weiter – im Gegenteil. Dank der gesteigerten Umsatz- und Nutzerzahlen machte die Aktie des Micro-Blogging-Dienstes am Dienstagabend dennoch einen Satz von 29 Prozent nach oben.

Im Vergleich zum Vorjahr haben sich die Verluste von Twitter mit 145 Millionen Dollar mehr als verdreifacht. Für die Börse waren allerdings andere Zahlen augenscheinlich wichtiger: Der Umsatz wurde um 124 Prozent gesteigert und ein paar neue User kann das Unternehmen auch verbuchen.

Von den 312 Millionen erwirtschaftetem Umsatz sind 277 Millionen Dollar auf Werbeeinnahmen zurückzuführen - ein Großteil davon stammt von Mobilgeräten (knapp 80 Prozent). Die Nutzerzahlen stiegen um 24 Prozent von 218 Millionen auf 271 Millionen.

Dass Twitter trotzdem rote Zahlen schreibt, liegt zum Großteil an einem Mitarbeiter-Aktienprogramm, das mehr als die Hälfte des Umsatzes verschlingt. Dieses wiederum sorgt allerdings dafür, dass das Unternehmen niedrigere Grundgehälter auszahlen kann. Für das dritte Quartal rechnet man mit einem weiteren Umsatzplus in Höhe von 330 bis 340 Millionen US-Dollar.

Quelle: Twitter (via )

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.