TechDuell: Braucht man einen Stylus?

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Kaufberatung: Saugroboter von 50 bis 1000 Euro

Saugroboter ab 50 Euro: 7 Tipps für den richtigen Kauf

Ergonomische Maus gegen den Mausarm ab 15 Euro

Homeoffice: Ergonomische Mäuse gegen den Mausarm ab 15 Euro

HDMI per Funk & Co.: Bild und Ton kabellos übertragen ab 30€

HDMI per Funk & Co.: Bild und Ton kabellos übertragen ab 30€

Bilder retten: Fotos, Dias & Negative scannen und sichern

Bilder retten: Fotos, Dias & Negative scannen und sichern

Oh, oh… Wir haben uns mal wieder ein kontroverses Theme für diese Woche ausgesucht. Die Frage, ob man einen Stylus benötigt beziehungsweise, ob ein solcher Eingabestift bei Smartphones, aber vor allem Tablets unpraktisch ist, dürfte die Geister scheiden. Schließlich hat damals schon Steve Jobs bei der Vorstellung des ersten iPhones laut gegen die Eingabestifte gepoltert.

Nun haben sich die Dinger auch deutlich verändert. Ein Stylus, wie er bei der Galaxy-Tab-Reihe Verwendung findet, hat mit den kleinen Stiftchen von damals nicht mehr viel gemein.

Daniel und ich haben – so viel sei verraten – komplett unterschiedliche Meinungen zu diesem Thema. So sehr, dass unsere verbale Auseinandersetzung auf andere Art und Weise als sonst weitergeführt wurde und so in einer kleinen Überraschung gipfelt, als Daniel zu ganz neuen Methoden greift …

Aber seht am besten selbst! Viel Spaß.

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.