Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

NFC-Tags für Android und iPhone ab 20 Cent

NFC-Tags für Android und iPhone ab 20 Cent

Ratgeber: Die besten Video-Streaming-Anbieter

Streaming: Netflix, Disney+, Spotify, Tidal & Co. im Überblick

Überblick kleine Smartphones: Display- und Power-Zwerge

Mini-Handys mit Android: Die kleinsten Smartphones bis 4 Zoll

Etikettendrucker ab 7 Euro: günstig, digital & mit App

Etikettendrucker ab 7 Euro: günstig, digital & mit App

Das Microsoft Surface für Windows 8 Pro, die kraftvollere Variante des Surface für Windows RT, kommt im Januar 2013 in den Handel, teilte der Redmonder Hersteller am Donnerstagabend mit. Die 64GB-Variante wird 899 US-Dollar kosten – die mit dem doppelt so großen Speicher liegt bei 999 US-Dollar. Preise für den deutschen Markt sind aktuell nicht bekannt. Man geht aber von 879€ beziehungsweise 989€ aus, den auch US-amerikanischen Preise des Surface für Windows RT wurden fast 1:1 übernommen.

Im Gegensatz zu dem Surface für Windows RT (Review ), basiert das Surface für Windows 8 Pro auf einem starken Intel Core i5 Prozessor und kann Legacy-Programme von Windows 7 ausführen. Zudem löst das Display mit High Definition (= 1.920x1.080 Pixeln) auf. Hinzu kommen 4.096MB RAM. Käufer erhalten bei Windows 8 Pro-Variante kein Office 2013, wie bei der Windows RT-Variante. Dafür liefert Microsoft ab Werk einen Stylus mit. Eine Schutztastatur – Type oder Touch – muss separat erworben werden.

Seid Ihr mit den Preisen einverstanden?

[Danke für den Tipp Fatih | Quelle: Microsoft ]

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.