Sonys Super LCD für Google Nexus One und HTC Desire - auch für Deutschland

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

10 Ventilatoren im Vergleich: Von billig mit USB über Akku bis Dyson

10 Ventilatoren im Vergleich: Von billig mit USB über Akku bis Dyson

Gaming-PC aufrüsten: Preise für Grafikkarten fallen, CPU werden teurer

Gaming-PC aufrüsten: Preise für Grafikkarten fallen, CPUs werden teurer

Monatlich kündbar: Die besten Handytarife von 0 bis 30 Euro

Die besten monatlich kündbaren Tarife im August 2022: 10 GByte Vodafone für 9 Euro, 40 GByte O2 für 20 Euro

Lohnt sich refurbished? Sparen mit 3 Jahren Garantie auf gebrauchte iPhones, Playstations & Co.

Lohnt sich refurbished? Sparen mit 3 Jahren Garantie auf gebrauchte iPhones, Playstations & Co.

Bereits heute vor 10 Tagen haben wir berichtet , dass HTC sein Flaggschiff-Modell, das HTC Desire mit einem Super LCD von Sony ausliefert – dies galt allerdings nur für den kanadischen Netzanbieter „Telus“.

Heute hat HTC offiziell angekündigt, dass das HTC Desire und das Google Nexus One – auch einige andere Smartphones – ab Spätsommer mit einem SLCD ausgeliefert werden. HTC erlebt bei vielen Smartphone-Modellen eine enorm hohe Nachfrage, vor allem die Geräte mit einer Bildschirmdiagonale von 9,4cm (3,7“) sind extrem gefragt. Die neue SLCD-Technologie ermöglicht es uns, unsere Produktionskapazitäten schnell hochzufahren, um der Nachfrage gerecht werden zu können. Die SLCD Displays liefern ein visuelles Erlebnis, das mit den aktuellen 9,4cm-Bildschirmen von HTC vergleichbar ist, verbrauchen aber weniger Energie.

Peter Chou Chief Executive Officer, HTC Corporation Auch der deutsche Vertriebspartner des Google Nexus One kündigt das Google Nexus One sowie das HTC Desire mit einem Super LCD an:

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.