Sony: Update für Xperia Z & Xperia Z Ultra auf dem Weg

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Kaufberatung: Saugroboter von 50 bis 1000 Euro

Saugroboter ab 50 Euro: 7 Tipps für den richtigen Kauf

Ergonomische Maus gegen den Mausarm ab 15 Euro

Homeoffice: Ergonomische Mäuse gegen den Mausarm ab 15 Euro

HDMI per Funk & Co.: Bild und Ton kabellos übertragen ab 30€

HDMI per Funk & Co.: Bild und Ton kabellos übertragen ab 30€

Bilder retten: Fotos, Dias & Negative scannen und sichern

Bilder retten: Fotos, Dias & Negative scannen und sichern

Am gestrigen Dienstag hat Sony den Startschuß für den Rollout eines größeren Updates für das Xperia Z und das Xperia Z Ultra gegeben. Wann konkret deutsche Geräte in den Genuss der diversen Verbesserungen und Optimierungen kommen, die die neue Firmware mit sich bringt, lässt der Hersteller allerdings nicht verlauten. Sony verweist per Standardfloskel darauf, dass dies von Markt und Anbieter abhängig ist – es könnte also noch ein paar Tage dauern, bis das Update bei uns aufschlägt.

Für Besitzer eines Z oder Z Ultra dürfte sich das Warten allerdings lohnen. Denn wie schon erwähnt gibt es neben den üblichen Performance-Verbesserungen auch diverse weitere Optimierungen für die beiden Sony-Geräte. Im Detail sieht es so aus, dass beim Xperia Z1 ordentlich an der Kamera-Performance-Schraube gedreht wurde. Sowohl was die prinzipielle Performance, als auch die Leistung bei den diversen Effekten angeht – also beispielsweise dem Burst Mode, dem Sweep Panorama oder dem recht spaßigen Augmented-Reality-Feature des aktuellen Sony Top-Modells.

Beim Phablet des Herstellers, dem Xperia Z Ultra, gab es anscheinend Nachbesserungs-Bedarf bei der Empfindlichkeit des Touchscreens. Hier vermeldet Sony, dass diese – vor allem was Zwei-Finger-Gesten und das Schreiben mit Stiften und/oder Stylus auf dem Bildschirm angeht – merklich verbessert wurde.

Für Xperia Z und Z Ultra soll mit dem Update die Akkulaufzeit durch optimierten Stromverbrauch verbessert werden und das Display in neuem Glanz erstrahlen: Der Bildschirm wurde dem Changelog zufolge neu kalibriert und soll dadurch zukünftig eine bessere Darstellung bieten. Wir sind gespannt, wie sich das in der Praxis auswirkt.

Quelle: mobiwatch.de

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.