TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Sony kündigt Xperia Z4 an

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Die besten Qi-Ladegeräte 2021: 29 Ladepads im Vergleichstest

HDD, SSD, M.2-NVMe: So bekommt man am meisten Speicher fürs Geld

Autobatterie: Starthilfe per Powerbank und Ladegeräte zur Pflege

RC-Spielzeug für Multiplayer: Auto, Drohnen und Co mit Battle-Funktion

Ohne großes Tamtam hat Sony sein neues Topmodell Xperia Z4 angekündigt – vorerst jedoch nur für den japanischen Markt. Informationen zur internationalen Verfügbarkeit gibt es bislang nicht.

Sony Mobile Communications kann mit seinem gerade angekündigten Xperia Z4 nicht größer überraschen. Schon im Vorfeld gab es diverse Leaks und Gerüchte , die sich nun größtenteils bewahrheitet haben. Optisch setzt Sony weiterhin auf das Design der Vorgänger – hardwareseitig gibt es das erwartete Upgrade.

Das Xperia Z4 hat ein 5,2 Zoll großes Display mit einer Full-HD-Auflösung von 1080 × 1920 Pixel. Als Antrieb werkelt im Inneren der 64-Bit-Octa-Core-Chip Snapdragon 810, der Arbeitsspeicher fasst 3 GByte. Der 32 GByte große interne Speicher lässt sich per microSDHC-Karte um bis zu 128 GByte erweitern.

Das Handy mit Android OS 5.0 Lollipop als Betriebssystem hat eine 20,7-Megapixel-Hauptkamera mit Exmor-RS-Sensor. Auch die Frontcam kommt mit Exmor-R-Sensor, außerdem einer Auflösung von 5 Megapixel und einem Weitwinkelobjektiv. Nach IPX5- und IPX8-Zertifizierung ist das Xperia Z4 gegen Wasser geschützt, nach IP6X-Zertifizierung gegen Staub.

Die Abmessungen des Xperia Z4 betragen 146 × 72 × 6,9 Millimeter bei einer Masse von 144 Gramm. Auf Konnektivitätsseite gibt es neben GPS, NFC und Bluetooth 4.1 WLAN nach 802.11 a, b, g, n und ac. Der Akku des Smartphones hat eine Kapazität von 2930 mAh.

Sobald es konkrete Informationen über Verfügbarkeit und Preis für Deutschland gibt, aktualisieren wir diesen Artikel entsprechend.

Quelle: Sony Mobile Japan (via )

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.