Sony gibt Update-Pläne für Android 4.4 und 4.3 bekannt

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Ratgeber: Die besten Video-Streaming-Anbieter

Ab 8 Euro: Netflix, Disney+, Spotify, Tidal & Co. als Weihnachtsgeschenk

Smarte Bilderrahmen ab 70 Euro: Immer und überall aktuelle Fotos

Smarte Bilderrahmen ab 70 Euro: Immer und überall aktuelle Fotos

Geschenkratgeber: RC-Autos, Bagger, Flugzeuge und Hubschrauber zu Weihnachten

Geschenkratgeber: RC-Autos, Bagger, Flugzeuge und Hubschrauber zu Weihnachten

Top 10: Die besten Actioncams 2021 ab 136 Euro

Top 10: Die besten Actioncams 2021 ab 136 Euro

Neben HTC ist Sony einer der ersten Tablet- und Smartphone-Hersteller, der ein offizielles Statement bezüglich kommender Updates auf Android 4.4 KitKat veröffentlicht hat. Einen konkreten Zeitrahmen hat man bisher zwar nicht zu bieten, bestätigt aber zumindest schon einmal, dass die aktuellsten Mobile-Devices den Sprung auf die neueste Android-Version schaffen werden. Konkret sind das Xperia Z , Xperia ZL , Xperia Tablet Z , Xperia Z Ultra und Xperia Z1 .

Konkreter wird Sony beim Update auf Android 4.3, was allerdings kein Wunder ist. Einigen Geräten wurde diese Version schließlich schon Mitte des Jahres zugesagt , ist dort bis heute aber nicht angekommen. Das soll sich nun bald ändern: Ab nächsten Monat wird Android 4.3 für das Xperia Z, das Xperia ZL, das Xperia ZR, das Xperia Tablet Z, das Xperia SP, das Xperia Z Ultra und das Xperia Z1 laut Sony ausgerollt. Neu hinzugekommen zur "Wir bekommen Android 4.3"-Liste sind das Xperia T, das Xperia TX und das Xperia V. Auch diese drei Handys sollen das Update ab nächsten Monat bekommen.

Sony weist als Fußnote im offiziellen Blog-Eintrag darauf hin, dass die letztendliche Verfügbarkeit von Land und Netzanbieter abhängig ist. Soll heißen: Als Besitzer eines der hier im Artikel aufgeführten Smartphones sollte man sich lieber auf Anfang nächsten Jahres einstellen – und wird eventuell von den Japanern mit einem Weihnachtsgeschenk überrascht.

Quelle: Androidspin.com

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.