Sony enthüllt offiziell LTE-Smartphones „Xperia GX“ und „Xperia SX“

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Bilder retten: Fotos, Dias & Negative scannen und sichern

Bilder retten: Fotos, Dias & Negative scannen und sichern

Der große Bürostuhl-Test: Den besten Schreibtischstuhl ab 170 Euro finden

Bürostuhl-Test: Den besten Schreibtischstuhl ab 170 Euro finden

Monatlich kündbar: Die besten Handytarife von 0 bis 30 Euro

Die besten monatlich kündbaren Tarife im Februar 2023: Unlimitiertes Datenvolumen für 15 Euro

Playstation 5 endlich erhältlich: Preise, Händler & Deals

Playstation 5 endlich erhältlich: Preise, Händler & Deals

Sony Mobile Communications präsentiert offiziell das Xperia GX und Xperia SX – die ersten Sony LTE-Smartphones für den japanischen Markt.

Sony Xperia GX

Das sogenannte „Hayabusa“ ist nun offiziell: Der Hersteller hat heute zwei LTE-Smartphones vorgestellt. Das Sony Xperia GX besitzt ein 4,6-Zoll großes Reality Display mit Sony Mobile BRAVIA Engine. Die Auflösung beträgt High Definition (= 1280x720 Pixel). Das Gerät wird von einem 1,5GHz Dual-Core Prozessor betrieben – Sony macht keine Angaben zum Hersteller. Des Weiteren verfügt das Xperia GX über einen internen Speicher von 16GB. Ob sich dieser erweitern lässt, ist derzeit nicht klar. Die Fotokamera mit dem Sony Exmor R-Sensor löst mit 13-Megapixel auf und kann Videos in 1080p HD aufzeichnen. Das Betriebssystem ist ab Werk Android OS 4.0 Ice Cream Sandwich. Die erhältlichen Farben werden Schwarz und Weiß sein.

Sony Xperia SX

Auch das nicht so sehr bekannte Smartphone mit dem Codenamen „Olive I“ ist nun öffentlich – es nennt sich: Sony Xperia SX. „Mit 95g ist das Xperia SX das leichteste LTE-Smartphone der Welt“ – so Sony Mobile Japan. Es kommt mit einem 3,7-Zoll Reality Display – ebenso Sony Mobile BRAVIA Engine. Die Auflösung ist nicht bekannt. Interessant ist aber die Kombination aus 3,7-Zoll Display und einem 1,5GHz Dual-Core Prozessor. Der interne Speicher bringt 8GB – auch hier fehlt die Information über eine Erweiterungsmöglichkeit. Fotos können in 8-Megapixel Auflösung aufgenommen werden. Auch das Xperia SX kommt ab Werk mit Android OS 4.0 Ice Cream Sandwich.

Beide Smartphones sind ab Sommer in Japan erhältlich. Eine veränderte Version des Xperia GX soll auch nach Europa kommen.

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.