Samsung stellt am 20. Juni neue Galaxy- und Ativ-Geräte vor

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Laufen im Winter: Klappbare Laufbänder und Sport-Zubehör für die kalte Jahreszeit

Laufen im Winter: Klappbare Laufbänder und Sport-Zubehör für die kalte Jahreszeit

Weihnachtsbeleuchtung für innen und außen: smart steuern ab 10 Euro

Weihnachtsbeleuchtung für innen und außen: smart steuern ab 10 Euro

Ratgeber Dashcam: Rechtliche Fragen, technische Details und Modelle ab 40 Euro

Ratgeber Dashcam: Rechtliche Fragen, technische Details und Modelle ab 40 Euro

Praktische und kuriose Gadgets für Smartphones: Alkoholmessgerät, Geigerzähler und Laser-Gravierer

Praktische und kuriose Gadgets für Smartphones: Alkoholmessgerät, Geigerzähler und Laser-Gravierer

Nach der Show ist vor der Show: Samsung hat Einladungen zu einem Event am 20. Juni 2013 in London verschickt und gibt die Hinweise "Galaxy" und "Ativ". Außerdem gibt es einige visuelle Fingerzeige. Besonders viel verraten die Koreaner aber nicht.

Während die Marke Galaxy für die Android-Geräte von Samsung steht, ist die Bezeichnung Ativ vor allem den mobilen Windows-Geräten vorbehalten. Hierzu zählen beispielsweise das Ativ S , ein Phone-8-Smartphone, oder auch der Ativ Smart PC Pro, eine Mischung aus Tablet und Notebook.

Die Bilder der Einladung verraten, dass wir an diesem Tag wohl ein Notebook sehen dürften. Dabei ist wahrscheinlich, dass diese auf der neuen Intel-Plattform Haswell laufen.

Viel spannender ist aber die Nennung der Galaxy-Marke und der Objektivring im rechten unteren Bereich des Bilds. Vielleicht bekommen wir eine neue Galaxy-Cam zu sehen. Es erscheint aber fast noch wahrscheinlicher, dass Samsung das Galaxy S4 Zoom aus der Tasche zieht, das ja gerüchteweise – wie der Name schon andeutet – einen optischen Zoom hat.

Wir werden natürlich wieder live für Euch von der Veranstaltung berichten.

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.