TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Samsung Level: Edel-Kopfhörer und -Lautsprecher für Mobile

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Überflüssig oder genial: Kuriose China-Gadgets unter 30 Euro

Wann die Apple Watch 7 günstiger wird und was die Alternativen ab 180 Euro taugen

Monitore ab 129 Euro: Darum sollte jeder Monitor USB-C haben

Mini-Handkreissäge und Mini-Kettensäge: Kleine Kraftpakete ab 30 Euro

Mit der Level-Serie hat Samsung heute insgesamt vier neue Produkte vorgestellt, die auch unterwegs für hochwertigen Sound sorgen sollen: drei Kopfhörer namens Level In, Level On sowie Level Over und die Level Box, einen Bluetooth-Lautsprecher.

Das Flaggschiff des neuen Kopfhörer-Trios ist der Level Over , ein – wie der Name schon andeutet – Over-Ear-Kopfhörer, der sich per Bluetooth 3.0 mit dem Smartphone verbindet. Leider wird das Pairing nicht zusätzlich von NFC unterstützt. Um den Klang kümmert sich ein 50-Millimeter-Treiber mit Neodym-Magnet, der Samsung zufolge einen besonders natürlichen und tiefen Sound liefert.

Passend zum Level Over gibt es im Google Play Store sowie in Samsungs eigenem App-Portal die Anwendung Samsung Level, die einen Equalizer, Sound-Aufpimpungen à la 3D-Klang und einen Stapel von Profilen wie Rock, Pop, Classic oder Jazz mitbringt.

Der Level On schließlich ist ein – tusch, tadamm – On-Ear-Kopfhörer. Statt Bluetooth gibt's hier ein Kabel, von Neodym ist bei den 40-Millimeter-Treibern nicht die Rede. Dafür soll dieses Modell besonders kompakt sein, wird mit 210 gegenüber 350 Gramm deutlich leichter sein und wohl auch einen ganzen Kanten weniger kosten als sein Over-Bruder.

Und nun die große Preisfrage: Was ist der Level In jetzt für ein Ding? Richtig: ein In-Ear-Kopfhörer. Außer, dass die Ohrstöpsel einen Drei-Wege-Lautsprecher mitbringen, verrät die Pressemitteilung von Samsung leider nicht viel.

Zu guter Letzt haben wir dann noch die Level Box , einen externen Lautsprecher, der per Bluetooth (hier inklusive NFC-unterstütztem Pairing) Musik von Smartphones wiedergibt – und zwar laut Hersteller bis zu 15 Stunden lang. Das Gadget mit seinem offenbar fest integrierten Akku dürfte also auch die härtesten Gartenpartys durchhalten. Die Schallwellen kommen übrigens aus einem 56-Millimeter-Treiber sowie einem passiven Strahler. Im Notfall dient die 600 Gramm schwere Box mit ihrem integrierten Mikrofon auch als Freisprecheinrichtung.

Zum Einsatz kommt bei der Klangkiste: aufgepasst, Metall. Also richtiges, echtes Metall. Kein Plastik im Metall-Look. Sagt zumindest die Pressemitteilung. Und wir sind sprachlos.

Die Pressemitteilung sagt übrigens auch, dass Samsungs Level-Produkte in Weiß und in Schwarz ab Mitte Mai in den meisten Märkten rund um den Globus erhältlich sind. Zu Preisen schweigt sie sich dagegen vornehm aus.

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.