TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Samsung: Galaxy-Tab-4-Serie angekündigt

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Überflüssig oder genial: Kuriose China-Gadgets unter 30 Euro

Wann die Apple Watch 7 günstiger wird und was die Alternativen ab 180 Euro taugen

Monitore ab 129 Euro: Darum sollte jeder Monitor USB-C haben

Mini-Handkreissäge und Mini-Kettensäge: Kleine Kraftpakete ab 30 Euro

Samsungs soeben angekündigten Galaxy Tabs der vierten Generation unterscheiden sich eigentlich nur in Displaygröße und Akkukapazität voneinander, die restlichen Spezifikationen sind bei allen Devices fast identisch. Das Galaxy Tab 4 gibt es mit 7-, 8- und 10,1-Zoll-Display. Ab dem zweiten Quartal dieses Jahres sollen die Geräte in WLAN-, 3G- und LTE-Versionen weltweit in den Handel kommen.

Die Bildschirme aller Galaxy-Tablets der 4er-Reihe lösen 1280 × 800 Pixel auf. Als Prozessor kommt bei den Tablets jeweils ein 1,2 GHz schneller Quad-Core-Chip zum Einsatz, der Arbeitsspeicher ist 1,5 GByte groß. Während es das Galaxy Tab 4 7.0 optional auch mit 8 GByte internem Speicher gibt, kommen Galaxy Tab 4 8.0 und 10.1 nur in Ausführungen mit 16 GByte auf den Markt. Per microSD-Karten lässt sich der interne Speicher aller Modelle erweitern.

Alle Tablets besitzen 3-Megapixel-Haupt- und 1,3-Megapixel-Frontkameras. Weitere technische Daten sind WLAN nach 802.11 a/b/g/n, GPS, Glonass und Bluetooth 4.0. Das Galaxy Tab 4 8.0 besitzt einen 4450-mAh-Akku, das Tab 4 10.1 eine 6800 mAh starke Batterie. Zur Akkukapazität des 7-Zöllers macht Samsung keine Angaben. Auf den neuen Modellen der Galaxy-Tab-4-Serie läuft Android 4.4, die Preise der Tablets sind bisher nicht bekannt.

Quelle: Samsung (via )

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.