Samsung Galaxy Music ist ein Einsteigerphone mit Stereo-Lautsprecher

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Grundlagen Soundbars: Fetter Klang für flache TVs

Grundlagen Soundbars: Fetter Klang für flache TVs

Monatlich kündbar: Die besten Handytarife von 0 bis 30 Euro

Die besten monatlich kündbaren Tarife: Unlimited ab 20€, 18 GByte D2 für 15€

Top 3: Die besten monatlich kündbaren Handytarife ab 4 GByte & 9 Euro

Top 3: Die besten monatlich kündbaren Handytarife ab 4 GByte & 9 Euro

Smarte Beleuchtung: Lichteffekte mit Fackeln, Ambilight, Laser, LED & Co. ab 3 Euro

Smarte Beleuchtung: Lichteffekte mit Fackeln, Ambilight, Laser, LED & Co. ab 3 Euro

Das Samsung Galaxy Music – Einsteigerphone mit interessanten Features.

Das Portfolio von Samsung wird um ein weiteres Stück Hardware reicher: Das Samsung Galaxy Music ist ein winziger Android-Bolide mit magerer Ausstattung, aber extravaganten und individuellen Features. Der Bildschirm fasst lediglich 3-Zoll und löst mit QVGA (= 320x240 Pixel) auf, was für den heutigen Standard wirklich mickrig ist und installiert ist die Software Android OS Ice Cream Sandwich. Auf der Rückseite arbeitet eine 3-Megapixel Kamera. Ihr seht: Das Innenleben macht nicht wirklich satt.

Dafür werden die Features interessant: Zwei Speaker sind an Board, ebenso wie ein extra Hardware Button für den Media Player. In Sachen Formate ist das Smartphone ein echtes Allround-Talent, so darf sich der Anwender selbst über OGG und FLAC Dateien freuen, die abgspielt werden.

Leider wurde noch nichts über den Preis verraten, aber schätzungsweise wird er niedrig ausfallen. Eure Meinung zu diesem eigenwilligen Einsteiger? Top oder Flop?

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.