TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

R7 und R7 Plus: Oppo stellt neue Smartphones vor

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

RC-Car, RC-Flugzeug, RC-Boot: Kleine Kameras für Videos aus der Ego-Perspektive

Sportuhr, Fitness-Tracker oder Pulsgurt? Die richtige Pulsmessung für jede Sportart

Speicherlösung USB-Sticks: Spezifikationen, Anschlüsse, Kapazitäten und Preise

Kindersicherung für Steckdosen: von günstig bis super

In der Gerüchteküche schmoren das Oppo R7 und das R7 Plus schon eine Weile vor sich hin , nun hat das chinesische Unternehmen die Handys offiziell angekündigt und die technischen Daten veröffentlicht.

Das 5 Zoll große Display des Oppo R7 löst 1920 × 1080 Pixel auf, im Inneren werkelt ein auf 1,5 GHz getakteter Octa-Core-Prozessor von Qualcomm (Snapdragon 615). Neben 3 GByte RAM gibt es 16 GByte internen Speicher, der per microSDXC-Karte erweiterbar ist. Die Hauptkamera mit f/2.2-Blende löst 13 Megapixel auf und kommt mit Exmor-IMX214-Sensor von Sony. Sie kann 4K-Videos mit maximal 30 fps aufnehmen. Auf der Front sitzt eine 8-Megapixel-Knipse.

Ins mobile Internet geht das 147 Gramm schwere Dual-SIM-Handy mit maximal LTE-Geschwindigkeit, WLAN unterstützt das Gerät nach 802.11 a, b, g und n. Weitere Specs sind Bluetooth 4.0, GPS und eine Schnellladetechnologie. Die Abmessungen des R7 betragen 143 × 71 × 6,3 Millimeter, als Betriebssystem installiert Oppo sein auf Android 4.4 basierendes ColorOS in Version 2.1.

Das R7 Plus besitzt weitestgehend dieselben technischen Daten wie das R7. Auch hier kommt ein auf 1,5 GHz getakteter Snapdragon-615-Chip zum Einsatz, der Arbeitsspeicher ist ebenfalls 3 GByte groß und auch die beiden Kameras sind identisch. Unterschiede gibt es beim internen Speicher, der mit 32 GByte großzügiger bemessen ist, sich aber ebenfalls noch mit microSDXC-Karten erweitern lässt.

Das Display löst zwar wie beim kleinen Bruder Full HD auf, hat beim R7 Plus allerdings eine Diagonale von 6 Zoll. Somit fallen die Abmessungen des Phablets entsprechend größer aus: Sie betragen 158 × 82 × 7,7 Millimeter bei einem Gewicht von 203 Gramm. Der Akku des Handys hat eine Kapazität von satten 4100 mAh. Auf der Rückseite des R7 Plus befindet sich ein Fingerabdrucksensor, so wie man ihn beispielsweise dem Oppo N3 kennt.

Oppo hat sich bislang weder zu Preis noch Verfügbarkeit der neuen Mobiltelefone geäußert. Wir aktualisieren diesen Artikel entsprechend, sobald es diesbezüglich Neuigkeiten gibt.

Quelle: Oppo 1 & 2 (via )

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.