OnePlus X zeigt sich bei der Telekommunikationsbehörde

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Ratgeber: Die besten Video-Streaming-Anbieter

Ab 8 Euro: Netflix, Disney+, Spotify, Tidal & Co. als Weihnachtsgeschenk

Smarte Bilderrahmen ab 70 Euro: Immer und überall aktuelle Fotos

Smarte Bilderrahmen ab 70 Euro: Immer und überall aktuelle Fotos

Geschenkratgeber: RC-Autos, Bagger, Flugzeuge und Hubschrauber zu Weihnachten

Geschenkratgeber: RC-Autos, Bagger, Flugzeuge und Hubschrauber zu Weihnachten

Top 10: Die besten Actioncams 2021 ab 136 Euro

Top 10: Die besten Actioncams 2021 ab 136 Euro

OnePlus' neuestes Smartphone zeigt sich bei der Telekommunikationsbehörde der USA. Technische Daten und mehr sind bisher ungewiss.

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft soll es ein neues Smartphone geben, versprach der OnePlus-Mitbegründer Carl Pei in einem Interview Anfang August . Das dritte Telefon soll genauso gut werden, wie das aktuell im Internet erhältliche OnePlus 2. „Es fällt mir schwer, mich zu entscheiden“, erklärte Pei.

Laut den vorliegenden Unterlagen soll das als OnePlus X bezeichnete Smartphone einen 1,9 GHz starken Prozessor haben, mehr ist nicht bekannt. Aus dem Bild geht die Information hervor, dass das Telefon einen USB-Typ-C-Anschluss besitzt. Auf den ersten Blick sieht das Aussehen ein wenig dem des iPhone 4 und iPhone 4s ähnlich: Metallrahmen mit schwarzer Vorder- und Rückseite.

Der Hersteller hat heute ein Event in Indien und wird sehr wahrscheinlich das OnePlus X dort vorstellen. Ob und wann das Gerät nach Deutschland kommt, erfahren wir sicherlich in den kommenden Stunden. Mit welchen Features das Smartphone möglicherweise ausgestattet sein wird, könnt Ihr im NewsDrop zum OnePlus X sehen.

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.