One M9 ist ab sofort verfügbar, werdet Ihr's kaufen?

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Kaufberatung: Saugroboter von 50 bis 1000 Euro

Saugroboter ab 50 Euro: 7 Tipps für den richtigen Kauf

Ergonomische Maus gegen den Mausarm ab 15 Euro

Homeoffice: Ergonomische Mäuse gegen den Mausarm ab 15 Euro

HDMI per Funk & Co.: Bild und Ton kabellos übertragen ab 30€

HDMI per Funk & Co.: Bild und Ton kabellos übertragen ab 30€

Bilder retten: Fotos, Dias & Negative scannen und sichern

Bilder retten: Fotos, Dias & Negative scannen und sichern

Das neueste HTC-Smartphone, das HTC One M9, ist ab sofort in Deutschland verfügbar – das teilte die deutsche Niederlassung heute per Pressemitteilung mit.

Anfang März hat der taiwanesische Technologiehersteller sein Flaggschiff-Telefon vorgestellt. Das One M9 besitzt ein 5 Zoll Display mit einer FHD-Auflösung, Stereo-Lautsprecher sowie ein überarbeitetes Metallgehäuse. Im Inneren arbeitet ein Qualcomm Snapdragon 810 mit je viermal 2 GHz und 1,5 GHz. Dazu gibt es drei GByte Arbeitsspeicher. Das Kamerasystem besteht aus einer Ultrapixel-Kamera vorne und einer 20,2 Megapixel Kamera hinten – letztere schnitt in unserem Test nicht sonderlich gut ab.

Das One M9 ist ab sofort bei allen Partnern von HTC und im Fachhandel in Deutschland und Österreich zu einer UVP von 749 Euro und in der Schweiz für 799 CHF in den Farbvarianten Gold on Silver und Gun-metal Gray erhältlich. Die Farbausführung Gold on Gold wird zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar sein. Darüber hinaus haben Kunden aus Deutschland die Möglichkeit, das HTC One M9 direkt über den offiziellen HTC-Shop online zu erwerben.

Werdet Ihr's kaufen?

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.