One M8 Ace: Macht HTC einen auf Samsung?

One M8 Ace: Macht HTC einen auf Samsung?

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Teufel, Klipsch, Canton, KEF: Den besten Subwoofer für Musik und Heimkino finden

Teufel, Klipsch, Canton, KEF: Den besten Subwoofer für Musik und Heimkino finden

Hüllen, Cases & Displayschutz: Der beste Schutz fürs Motorola Edge 30 Pro

Hüllen, Cases & Displayschutz: Der beste Schutz fürs Motorola Edge 30 Pro

Grundlagen Soundbars: Fetter Klang für flache TVs

Grundlagen Soundbars: Fetter Klang für flache TVs

Monatlich kündbar: Die besten Handytarife von 0 bis 30 Euro

Die besten monatlich kündbaren Tarife: Unlimited ab 20€, 18 GByte D2 für 15€

Dass das HTC One M8 in Sachen Design und Haptik dem in Plastik gehüllten Samsung Galaxy S5 überlegen ist, bezweifelt wohl niemand, der die Geräte schon einmal in der Hand hatte. Diese Überlegenheit schlägt sich allerdings nicht in den Verkaufszahlen nieder, wo Samsung teilweise sogar Apple in den Schatten stellt . HTC könnte es jetzt auch mit Samsungs eigenen Waffen versuchen: Plastik. Mehrere Gerüchte besagen, dass HTC mit dem One M8 Ace an einer Plastik-Variante des neuen One arbeitet, die mit einem geringeren Preis dem Galaxy S5 das Wasser abgraben soll.

Den Start hat Anfang April der Tech-Whistleblower @evleaks gemacht, indem er ein Bild und den Namen des Gerätes über Twitter veröffentlichte. Das Bild ist allerdings von nicht allzu hoher Qualität, und nähere Informationen gab es leider auch nicht.

Wenige Tage später berichtete dann aber die chinesische Seite tmtpost erstmals etwas genauer über die Plastikversion des One M8. Zu den Spezifikationen hieß es lediglich, dass diese der Metall-Version sehr ähnlich seien. Dafür berichtet die Seite über einen Preis, der mit 3000 Yuan (umgerechnet 345 Euro) deutlich unter dem des Metall-One liegen dürfte.

Engadget hat zudem aus vertrauenswürdigen Quellen erfahren, dass das M8 Ace ganz ähnliche Spezifikationen wie das Samsung Galaxy S5 besitzt, das sich vom HTC One M8 ja auch nur geringfügig unterscheidet. Das M8 Ace soll demnach ein 5-Zoll-Full-HD-Display und einen 2,5 GHz schnellen Snapdragon 801 von Qualcomm besitzen. Wozu es bisher aber noch keinerlei Informationen gibt, ist die Kamera – hier bleibt noch abzuwarten, ob HTC die gleiche Dual-Kamera des One M8 verbaut, oder auf eine kostengünstigere Alternative setzt.

Quellen: @evleaks , Tmtpost , Engadget (via )

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.