TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Niederländische Polizei knackt Blackberry-Verschlüsselung

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Ratgeber: die besten 3D-Drucker und Zubehör zu Weihnachten

Ratgeber: die besten 3D-Drucker und Zubehör zu Weihnachten

Smartphone-Schnäppchen zur Black Week 2021

Smartphone-Schnäppchen zum Black Friday 2021

Geschenkratgeber: Tablet fürs Surfen, Streaming oder als PC-Ersatz

Surfen, Streamen oder Arbeiten: Das passende Tablet zu Weihnachten

Gaming-Laptops: Schneller Spielspaß für zu Hause und unterwegs

Gaming-Laptops: Schneller Spielspaß für zu Hause und unterwegs

Die niederländische Polizei kann eigenen Aussagen zufolge per PGP verschlüsselte Nachrichten auf Smartphones mit Blackberry-Betriebssystem auslesen.

Einem Bericht der Kollegen von ZDNet zufolge ist die niederländische Polizei in der Lage, die Verschlüsselung von Blackberry-Handys auszuhebeln. Wie die Forensikabteilung der niederländischen Polizei per Pressemitteilung erklärt, handelt es sich bei den Handys, auf die sie Zugriff erlangen kann, um Geräte, die mit PGP-Verschlüsselungstools ausgestattet sind.

Um Nachrichten auf solchen Smartphones entschlüsseln zu können, bedient sich die niederländische Polizei unter anderem der Software UFED der israelischen Firma Cellebrite. Mit diesem Programm sollen selbst gelöschte E-Mails zumindest weitgehend wieder hergestellt werden können. Auch die Polizeibehörden in Großbritannien und in den USA setzen laut ZDNet das Entschlüsselungstool UFED ein.

Blackberry-Smartphones waren lange Zeit wegen ihrer hohen Sicherheitsstandards sowohl von Regierungsmitgliedern als auch von Kriminellen geschätzt. Mittlerweile setzt Blackberry neben seinem eigenen Betriebssystem auch auf das weitverbreitete Mobile-OS Android von Google. Dank spezieller Software namens DTEK soll das erste Android-Handy von Blackberry, das Priv , wie auch die bisherigen Geräte der Firma bessere Sicherheitsfunktionen als die meisten anderen Mobiltelefone bieten.

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.