TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Nexus 6: kein offizielles Update für Benachrichtigungs-LED

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Überflüssig oder genial: Kuriose China-Gadgets unter 30 Euro

Wann die Apple Watch 7 günstiger wird und was die Alternativen ab 180 Euro taugen

Monitore ab 129 Euro: Darum sollte jeder Monitor USB-C haben

Mini-Handkreissäge und Mini-Kettensäge: Kleine Kraftpakete ab 30 Euro

Wer gehofft hatte, dass Google die im Nexus 6 verbaute Benachrichtigungs-LED per Update irgendwann in Betrieb nimmt, wird jetzt enttäuscht sein: heise online gegenüber gab Motorola zu Protokoll, dass es keine Pläne diesbezüglich gibt.

Das von Motorola gefertigte Google Nexus 6 kommt ohne Benachrichtigungs-LED daher. Das dachte man zumindest solange, bis die Demontier-Experten von iFixit beim Auseinanderbauen des Handys eine solche entdeckten – allerdings außer Funktion. Warum dies so ist, haben bislang weder Google noch Motorola verraten. Und die Hoffnung auf ein Update, das die Benachrichtigungs-LED zum Leben erweckt, stirbt jetzt mit einem Statement von Motorola.

Gegenüber heise online hat das Unternehmen gerade verlauten lassen, dass „eine Änderung der LED-Eigenschaft derzeit nicht geplant ist“. Im Zuge dieses Statements erklärte Motorola, dass die im Nexus 6 verbaute LED keineswegs deaktiviert ist, dass sie aber nur einem Zweck dient: Zu leuchten, wenn das Handy bei komplett entleertem Akku wieder aufgeladen wird. Abgesehen davon, dass sich hier kein wirklicher Nutzen erschließt, konnten unsere Kollegen das bei zwei Redaktionsgeräten nicht nachvollziehen.

Aber in der Tat ist „deaktiviert“ in Bezug auf die Nexus-6-LED nicht ganz korrekt, auch wenn das Benachrichtigungslicht nicht den sonst üblichen Dienst verrichtet. Root-User können es mit der App Light Flow ansprechen und dann für Notifications nutzen. Vorher müssen sie das Handy allerdings per ADB (Android Debug Bridge) mit ein paar Codezeilen dazu noch entsprechend modifizieren. Dies scheint allerdings nur eine Notlösung zu sein – im entsprechenden Thread der XDA-Developers beschreiben einige Nexus-6-Besitzer diverse Probleme beim Versuch, die Benachrichtigungs-LED mit dieser Methode zum Leben zu erwecken.

Quelle: heise online

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.