TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

ND: Samsung Galaxy View mit Bildern, Specs & Preis geleakt

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Android oder iPhone: Stimmt jetzt ab, welches Smartphone 2021 die besten Fotos schießt!

Retro-Konsolen für Unterwegs ab 20 Euro: Mobile Gaming zum Budget-Preis

Strom für draußen: Verlängerungskabel, Gartensteckdose oder Solar?

Licht, Alarm & Heizhandschuhe: Herbst-Gadgets für das Fahrrad

Samsung hat ein Riesen-Tablet in Arbeit, soweit nichts Neues. Allerdings hat jetzt ein Online-Shop bereits vor der offiziellen Präsentation das Galaxy View geleakt – inklusive Bildern, technischen Daten, Preis und Einsatzzweck für den 18,4-Zoll-Androiden.

Alle Details zum Samsung Galaxy View gibt's im NewsDrop-Video.

Wer lieber Text liest statt Video guckt – hier gibt's den Inhalt des NewsDrop in geschriebener Form:

Dass Samsung mit dem Galaxy View ein Riesen-Tablet in Arbeit hat, ist bereits seit längerem bekannt. Nun ist das Tablet bei dem Kamera-Shop Adorama aufgetaucht – inklusive Produktbilder, technischer Daten und Preis. Außerdem erklärt der Beschreibungstext sogar, was wir überhaupt mit einem 18,4 Zoll großen Android-Tablet anfangen sollen.

Demnach soll das Galaxy View die Reimagination des Fernsehens für das Streaming-Zeitalter sein. „Enjoy the home theater experience – anywhere!“, so der Text auf Adorama. Ob 18,4 Zoll als Heimkinoerlebnis durchgehen… naja. Dafür reicht die vom Hersteller angegebene Akkulaufzeit mit 8,5 Stunden bei der Videowiedergabe schon fast für die Herr-der-Ringe-Trilogie.

Ansonsten hat das Android-Tablet ein Full-HD-Display, eine 1,6 GHz schnelle Octa-Core-CPU vom Typ Exynos 7580, 2 GByte RAM, 32 GByte Speicher, microSD-Slot, Full-HD-Webcam, LTE, AC-WLAN, Bluetooth und Stereolautsprecher. Außerdem soll es eine nicht näher beschriebene Sprachsteuerung geben.

Das Samsung Galaxy View lässt sich bei Adorama bereits vorbestellen – einen Auslieferungstermin nennt der Shop jedoch nicht. Dafür gibt es aber einen Preis: Das Monster-Tablet soll 599 Dollar kosten. Was sagt Ihr zum Galaxy View? Ist das der „Fernseher fürs Streaming-Zeitalter“, auf den wir alle gewartet haben – oder eher eine lahme Gurke?

AdoramaSamsung Galaxy View

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.