TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

mysms Messenger --- die Revolution von der mysms-Applikation in Kürze verfügbar

von  // 

mysms wird mit mysms Messenger revolutioniert.

mysms wird mit mysms Messenger revolutioniert.
mysms wird mit mysms Messenger revolutioniert.

mysms ist eine beliebte Applikation, mit der Ihr kostenlose SMS von einem zum nächsten mysms-Nutzer senden könnt. Aber das eigentliche Highlight ist der Komfort: Ihr könnt normale SMS mit dieser App auch von einem Computer aus verschicken. Dabei könnt Ihr auch auf die Kontaktdaten Eures Telefons zugreifen. Wer große Hände und ein kleines Display hat, wird dabei vielleicht laut aufseufzen: Keine ständigen Vertipper und keine abstrusen Wortvorschläge mehr.

Diese Funktion wird nun auch iPhone-Usern zur Verfügung stehen, denn der Nachfolger von mysms – mysms Messenger – ist eine komplett überarbeitete, revolutionierte Applikation, die die meisten Android OS-Funktionen auf iOS portiert. So sollen Apple Fans nun auch in den Genuss von mysms Cloud kommen können. Mit dieser Cloud ist es noch einfacher, SMS zu verschicken und zu lesen, denn der Service synchronisiert den SMS-Verlauf mit allen bestehenden Geräten, also Mac, iPhone und iPad.

Mit mysms friends können iOS User auch kostenlose SMS versenden – und das nicht nur an weitere iOS mysms Nutzer, sondern auch an Android OS Liebhaber. Außerdem können eingefleischte Apple User nun auch mysms für Facebook, für's Web und die Desktop Applikation auf ihrem Mac benutzen. Natürlich stehen diese Funktionen auch für Windows zur Verfügung.

Nachdem die Applikation für Android OS und iOS als Download im Apple Store beziehungsweise im Google Play bereit gestellt worden ist, werden mit Updates weitere Funktionen ergänzt. So könnt Ihr zukünftig auch Dateien über den mysms Messenger verschicken.

Und nun kommt Ihr mit ins Spiel: Zusammen mit mysms laden wir Euch herzlich zu einem offiziellen und exklusiven Beta-Test für die neue iPhone-Applikation ein. Vorausgesetzt, Ihr gehört zu den ersten fünfzig achtzig, da es sich hierbei um eine „Closed Beta“ handelt. Also nicht lange überlegen; eine einfache und unkomplizierte E-Mail an die nachfolgende Adresse senden – unsere Freunde von mysms kümmern sich um alles:

iphone@mysms.com

Wer von Euch ist dabei?

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige