Move to iOS: Umstieg von Android soll leichter werden

Move to iOS: Umstieg von Android soll leichter werden

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Sicher Radfahren: Dashcam, Radar, Helme mit Blinker und Airbag

Sicher Radfahren: Dashcam, Radar, Helme mit Blinker und Airbag

Smarte Masturbatoren knallhart getestet: High-Tech-Sexspielzeug für Männer ab 25 Euro

Smarte Masturbatoren knallhart getestet: High-Tech-Sexspielzeug für Männer ab 25 Euro

So findet ihr die perfekte Tastatur für Büro, Homeoffice und Gaming

So findet ihr die perfekte Tastatur für Büro, Homeoffice und Gaming

Ferngesteuerte Autos: Rasante RC-Buggys bis 75 km/h

Ferngesteuerte Autos: Rasante RC-Buggys bis 75 km/h

Mit iOS 9 soll es Android-Nutzern leichter fallen, auf das iPhone umzusteigen. Für diesen Zweck plant Apple eine App namens Move to iOS, die auf dem Android-Smartphone installiert wird und Daten überträgt.

Beim Umstieg werden Kontakte, Textnachrichten, Fotos und Lesezeichen auf das iPhone übertragen. Außerdem richtet die Software E-Mail-Accounts automatisch ein, überträgt Kalender und DRM-freie Multimedia-Dateien wie Musik und Videos. Für Apps gibt es eine Vorschlagsliste. Das System schlägt automatisch Gratis-Apps aus dem App Store vor, die vergleichbar sind zu installierten Android-Apps. Kostenpflichtige Apps landen auf einer Wunschliste.

Ob die Move-to-iOS-App im Google Play Store gelistet werden wird oder nur über einen direkten Download der *.apk zu haben ist, hat Apple bislang nicht gesagt.

Mit diesem Schritt zeigt Apple, dass Android nicht gerade unwichtig ist – so wie man's früher mit Windows gemacht hat.

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.