Motorola-Google-Event: Kommt das Moto X Anfang Juli?

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Die besten Powerbanks: Fünf mobile Akkus für unter 10 Euro im Test

Die besten Powerbanks: Fünf mobile Akkus für unter 10 Euro im Test

Ferngesteuerte Crawler: Robuste RC-Geländeautos ab 30 Euro

Ferngesteuerte Crawler ab 30 Euro: Jetzt herrscht Ende Gelände

Blackout-Gefahr Heizlüfter: Split-Klimaanlagen, Infrarotheizungen & Co. als Alternativen

Blackout-Gefahr Heizlüfter: Split-Klimaanlagen, Infrarotheizungen & Co. als Alternativen

Ratgeber perfektes Homeoffice: Maus, Tastatur, Hubs & Co

Perfektes Homeoffice für jedes Budget: Tastaturen, Screenbars, höhenverstellbare Tische & Co.

Dass das Moto X diesen Sommer erscheinen wird, hat Motorola bereits Ende Mai offiziell verlauten lassen . Ein nun publik gewordener Google-Motorola-Event, der am 10. und 11. Juli stattfinden wird, schürt die Hoffnung, dass das neue Motorola-Superphone schon bald vorgestellt wird.

In der aktuellen Folge der "This Week in Google"-Show (ab ca. 0:40:20) erwähnt Tech-Journalist Leo Laporte eher nebenbei, dass er per Email von Motorola-Mitarbeiter Guy Kawasaki zu einem Google-Event eingeladen wurde. Nicht nur die Vermutung von Laporte selbst, es könne dort um das Moto X gehen, lässt nun viele Tech-Blogs – inklusive uns – hellhörig werden.

Erst heute haben wir über das neue Motorola-Logo berichtet, das den Hersteller nicht nur optisch selbstbewusst als Google-Tochter ausgibt. Und nun folgen die Informationen, dass Google und Motorola zu einem gemeinsamen Event einladen – die Zeichen scheinen auf Moto X zu stehen. Es wird sich bei dem Gerät, das der Hersteller selbst als "Flaggschiff-Smartphone" bezeichnet, zwar nicht um ein Nexus-Device handeln, bislang spricht jedoch alles dafür, dass das Moto X mit purem Android läuft und in enger Zusammenarbeit mit Google entwickelt wird.

Zu dem Motorola-Google-Event, der am 10. und 11. Juli stattfindet, wurde nur eine kleine Gruppe von 50 Journalisten geladen. Die Tatsache, dass sich die Veranstaltung an zwei Tagen abspielt, wirft die Frage auf, ob dort, wie Caschy auch schon vermutet , vielleicht nicht gleich zwei verschiedene Geräte vorgestellt werden – er denkt dabei an das nächste Nexus 7. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, dass die Einladung von Google und Motorola gar nichts mit dem Moto X zu tun hat, aber das erscheint aktuell schon fast unwahrscheinlich, oder?

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.