Microsoft stellt Nokia 215 mit Internetzugang für 39 Euro vor

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Praktische und kuriose Gadgets für Smartphones: Alkoholmessgerät, Geigerzähler und Laser-Gravierer

Praktische und kuriose Gadgets für Smartphones: Alkoholmessgerät, Geigerzähler und Laser-Gravierer

Monatlich kündbar: Die besten Mobilfunktarife von 0 bis 30 Euro

Die besten monatlich kündbaren Tarife im Dezember 2021

RC-Nutzfahrzeuge: Ferngesteuerte Bagger, Kräne und Traktoren ab 10 Euro

RC-Nutzfahrzeuge: Ferngesteuerte Bagger, Kräne und Traktoren ab 10 Euro

Gopro Hero Actioncam im Vergleich: Welche Gopro kaufen?

Gopro Hero Actioncam im Vergleich: Welche Gopro kaufen?

Anlässlich der C onsumer E lectronics S how 2015 in Las Vegas, NV hat Microsoft heute ein neues Mobiltelefon mit Internetzugang vorgestellt. Das Nokia 215 kommt im klassischen Barrendesign daher, und soll vielen Menschen den Zugang in das Internet ermöglichen.

Das Nokia 215 hat eine 2,4 Zoll große Anzeige, die mit dem Vektor QVGA auflöst. In dem 12,9 mm dicken Gehäuse liefert ein 1.100 mAh großer Akku den Strom, Microsoft verspricht eine Standby-Zeit von 21 Tagen. Technisch gibt es ansonsten noch eine VGA-Kamera auf der Rückseite, Bluetooth 3.0, sowie eine Möglichkeit den Speicher über eine microSDHC-Karte um bis zu 32 Gbyte zu erweitern. Eine kleine LED für die Nutzung als Taschenlampe befindet sich auf der Kopfseite des Mobiltelefons. Auf Facebook und Co. muss man mit dem Nokia 215 nicht verzichten, es eignet sich deshalb und auch aufgrund der Dual-SIM-Möglichkeit sehr gut als Urlaubs-Handy.

Microsofts Nokia 215 wird noch in diesem Quartal in den Farben Grün und Schwarz als Dual-SIM Version für 39 Euro auf den Markt kommen.

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.