TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Lumia 950 XL: mit kostenlosem Display Dock zum Verkaufsstart

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Strom für draußen: Verlängerungskabel, Gartensteckdose oder Solar?

Licht, Alarm & Heizhandschuhe: Herbst-Gadgets für das Fahrrad

Universelle USB-C Docking Stationen ab 30 Euro: Bequem Monitore & Co anschließen

Überflüssig oder genial: Kuriose China-Gadgets unter 30 Euro

Microsofts neues Top-Smartphone Lumia 950 XL gibt es zum Marktstart mit kostenlosem Display Dock als Bonus. Damit lässt sich das Handy zum PC umfunktionieren.

Ab dem 28. November sollen die neuen Microsoft-Smartphones Lumia 950 und Lumia 950 XL in Deutschland erhältlich sein. Die große Ausführung mit 5,7 Zoll großem Quad-HD-Display kostet 699 Euro, das 5,2 Zoll große Lumia 950 mit gleicher Auflösung von satten 2560 × 1440 Pixel kostet 599 Euro. Das kleinere der beiden neuen Lumia-Top-Smartphones gibt es auch in einer Dual-SIM-Version, die ebenfalls mit 599 Euro zu Buche schlägt.

Das Lumia 950 XL hat einen auf maximal 2,0 GHz getakteten Octa-Core-Prozessor des Typs Snapdragon 810 von Qualcomm verbaut. Beim Lumia 950 kommt der Hexa-Core-Chip Snapdragon 808 mit einem Maximaltakt von 1,8 GHz zum Einsatz. Gemein haben beide Smartphones eine 20-Megapixel-Kamera mit Optik von Zeiss und einem LED-Dreifach-Blitz, 32 GByte Speicher plus microSD-Slot, LTE mit maximal 300 MBit/s im Downstream und eine 5-Megapixel-Weitwinkel-Frontcam. An Akkukapazität gibt es beim Lumia 950 3000 mAh, beim Lumia 950 XL 3340 mAh.

Als optionales Zubehör gibt es für die Handys ein 109 Euro teures Display Dock, mit dem sie sich an Monitor, Tastatur und Maus anschließen lassen. Auf diese Art und Weise können die Mobilgeräte in einen PC-Ersatz verwandelt werden. Microsoft nennt dieses nur entsprechend leistungsstarken Windows-10-Handys vorbehaltene Feature Continuum .

Wer sich bis zum 31. Januar 2016 das größere der neuen Lumia-Devices zulegt, kann die Zusatzkosten für das Display Dock einsparen. Nach der Registrierung über eine vorinstallierte „Lumia Offers“-App auf dem Telefon kann der dort angezeigte Promo-Code im Microsoft Online Store für ein Display Dock eingelöst werden. Dies hat das Unternehmen gerade per Pressemitteilung verlauten lassen.

Microsoft – Pressemitteilung per E-Mail

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.