Lumia 800 und Lumia 710: Einige Geräte haben einen offenen Bootloader

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Bilder retten: Fotos, Dias & Negative scannen und sichern

Bilder retten: Fotos, Dias & Negative scannen und sichern

Der große Bürostuhl-Test: Den besten Schreibtischstuhl ab 170 Euro finden

Bürostuhl-Test: Den besten Schreibtischstuhl ab 170 Euro finden

Monatlich kündbar: Die besten Handytarife von 0 bis 30 Euro

Die besten monatlich kündbaren Tarife im Februar 2023: Unlimitiertes Datenvolumen für 15 Euro

Playstation 5 endlich erhältlich: Preise, Händler & Deals

Playstation 5 endlich erhältlich: Preise, Händler & Deals

Einige Lumia Phones sind mit unlocked Bootloader unterwegs.

Na hoppala? Da scheinen doch tatsächlich einige Lumia 800 und Lumia 710 Geräte von Nokia unterwegs zu sein, die mit einem geöffneten Bootloader auf die Welt gekommen sind. Was vielen Usern eine ganze Menge Arbeit bereitet, wird anderen sozusagen frei Haus geliefert. Denn mit so einem Gerät ist es natürlich um einiges einfacher, bestimmte Einstellungen im tieferen System vorzunehmen oder aber eine Custom ROM zu installieren.

Aber: Damit kann man sein finnisches Gerät auch bricken, also zerstören und auf jeden Fall geht die Garantie verloren. Dennoch ist es interessant, dass Nokia ein derartiger Patzer unterlaufen ist.

Mich würde natürlich interessieren, ob einer von Euch im Besitz eines solchen Lumias aus der versehentlichen Special-Edition ist?

[Quelle: pocketnow.com ]

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.