Lumia 535 ab 12. Dezember in Deutschland erhältlich

Lumia 535 ab 12. Dezember in Deutschland erhältlich

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Unsichtbares Heimkino im Wohnzimmer: DIY mit Beamer-Lift und elektrischer Leinwand

Unsichtbares Heimkino im Wohnzimmer: DIY mit Beamer-Lift und elektrischer Leinwand

Beamer-Grundlagen: 4K, Laser, LED, 3D & Co. – So findet man den besten Projektor

Beamer-Grundlagen: 4K, Laser, LED, 3D & Co. – So findet man den besten Projektor

Energie sparen: Standby-Verbrauch senken mit smarten Steckdosen ab 8 Euro

Energie sparen: Standby-Verbrauch senken mit smarten Steckdosen ab 8 Euro

Top 10 Solarpanels: Die besten Photovoltaik-Module für Powerstations

Top 10 Solarpanels: Die besten Photovoltaik-Module für Powerstations

Das erste Lumia, das mit Microsoft- statt Nokia-Logo in die Läden kommt, dürfte gerade noch rechtzeitig für's Weihnachtsgeschäft verfügbar sein. Das günstige Windows-Smartphone Lumia 535 wurde erst letzte Woche vorgestellt und soll ab dem 12. Dezember in Deutschland zu haben sein. Preisvergleichsdienste listen es aktuell ab knapp 120 Euro, die weiße Variante ist bei einzelnen Anbietern noch ein paar Euro günstiger zu haben.

Wer auf der Suche nach einem Einsteiger-Smartphone mit Windows-Betriebssystem ist, bekommt hier gute Ausstattung für einen fairen Preis. Noch deutlich günstiger ist allerdings der Vorgänger, das Lumia 530 : Es ist bereits für weniger als 80 Euro zu haben. Größter Unterschied zwischen den beiden Modellen ist das Display. Während das 530 mit 4 Zoll und 854 × 480 Pixeln ausgestattet ist, hat das 535 ein größeres 5-Zoll-Display mit 960 × 540 Pixeln. Die Größe des Displays ist freilich Geschmackssache, allerdings hat das neue Lumia eine nicht ganz so scharfe Darstellung: Es kommt auf 220 Pixel pro Zoll (ppi), während das Lumia 530 244 ppi erreicht. Angenehm scharf sieht die Darstellung ab etwa 300 ppi aus – dieser Wert wird in dieser Preisklasse aktuell aber nicht erreicht.

Vielnutzer sollten auf jeden Fall zum neuen 535 greifen: Es hat nicht nur mehr Speicher (8 statt 4 GByte, microSD-Slot gibt's in beiden Fällen), sondern auch doppelt so viel Arbeitsspeicher.

Die folgende Tabelle vergleicht beide Geräte.

Smartphone Nokia Lumia 530 Microsoft Lumia 535
Straßenpreis unbekannt 106 Euro
Betriebssystem Windows Phone Windows Phone
Display 4 Zoll / LCD 5 Zoll / IPS-LCD
Auflösung 854 × 480 Pixel / 228 ppi 960 × 540 Pixel / 220 ppi
Kamera 5 Megapixel / k. A. 5 Megapixel / k. A.
Blitz, Videoleuchte nein Foto-LED
Auflösung (Video) k. A. 848 x 480
Frontkamera k. A. 5 Megapixel
Prozessor Qualcomm Snapdragon 200 / 1,2 GHz / 4 Kerne Qualcomm Snapdragon 200 / 1,2 GHz / 4 Kerne
Speicherkartenslot ja / microSDXC bis 128 GByte ja / microSD bis 128 GByte
LTE nein / k. A. nein / k. A.
WLAN 802.11 b/g/n 802.11 b/g/n
Bluetooth 4 4
NFC k. A. nein
GPS / Glonass ja / ja ja / ja
Radio / FM-Transmitter ja / k. A. ja / nein
Akku-Kapazität 1430 mAh / k. A. 1905 mAh / k. A.
Standby / Gesprächszeit 2G 528 h / k. A. 552 h / 11 h
Standby / Gesprächszeit 3G k. A. / k. A. k. A. / 12,2 h
Abmessung 62.3 × 119.7 × 11.7 mm 72.4 × 140.2 × 8.8 mm
Gewicht 129 Gramm 146 Gramm
Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.