LG Watch Urbane 2nd Edition mit LTE angekündigt

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Laufen im Winter: Klappbare Laufbänder und Sport-Zubehör für die kalte Jahreszeit

Laufen im Winter: Klappbare Laufbänder und Sport-Zubehör für die kalte Jahreszeit

Weihnachtsbeleuchtung für innen und außen: smart steuern ab 10 Euro

Weihnachtsbeleuchtung für innen und außen: smart steuern ab 10 Euro

Ratgeber Dashcam: Rechtliche Fragen, technische Details und Modelle ab 40 Euro

Ratgeber Dashcam: Rechtliche Fragen, technische Details und Modelle ab 40 Euro

Praktische und kuriose Gadgets für Smartphones: Alkoholmessgerät, Geigerzähler und Laser-Gravierer

Praktische und kuriose Gadgets für Smartphones: Alkoholmessgerät, Geigerzähler und Laser-Gravierer

LG hat eine Neuauflage seiner Watch Urbane angekündigt. Die „2nd Edition“ kommt unter anderem mit LTE-Unterstützung und höherer Auflösung als bisherige Android-Wear-Geräte.

LG preist seine zweite Watch Urbane unter anderem damit an, dass das Gadget das hochauflösendste Display unter den bisher erhältlichen Android-Wear-Smartwatches besitzt. Das 1,38 Zoll große P-OLED-Panel löst 480 × 480 Pixel auf und kommt so auf eine Pixeldichte von 348 ppi. Auch der Akku bietet mit seiner Kapazität von 570 mAh mehr Power als die meisten anderen Uhren mit Googles Wearable-OS. Zusätzlich verspricht das Unternehmen einen speziellen „Power Saving Mode“, der die Laufzeit noch zusätzlich verlängern kann.

Die neue Watch Urbane verbindet sich per Bluetooth, WLAN, 3G oder LTE mit der Außenwelt. Aufgrund ihres SIM-Karten-Slots kann sie laut Hersteller auch ohne verbundenes Smartphone ihren Dienst verrichten. Beispielsweise kann der Nutzer mit dem Wearable auch ohne Handy telefonieren. Als Betriebssystem kommt Android Wear zum Einsatz. Somit kann die neue Watch Urbane mit Android- und iOS-Geräten zusammenarbeiten.

Das nach IP67-Zertifierung gegen Staub und Spritzwasser geschützte Device kann den Puls und den Stress-Level des Nutzers messen und bietet weiterhin Workout-Tips. Drei Hardware-Buttons auf der rechten Seite der Uhr erlauben schnellen Zugriff auf gewünschte Apps und Features.

Angetrieben wird die neue LG-Smartwatch von einem auf 1,2 GHz getakteten Qualcomm-Prozessor vom Typ Snapdragon 400. Neben 768 MByte Arbeitsspeicher hat das Gadget 4 GByte internen Speicher. Die Abmessungen der smarten Uhr betragen 44,5 × 14,2 Millimeter, das Gehäuse besteht aus Edelstahl.

Die LG Watch Urbane 2nd Edition wird zuerst in den USA und in Korea auf den Markt kommen und zu einem späteren Zeitpunkt dann auch in Europa erhältlich sein. Zum Preis macht der Hersteller bislang keine Angaben.

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.