LG G2: Smartphone will von Dir lernen – cool oder creepy?

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Praktische und kuriose Gadgets für Smartphones: Alkoholmessgerät, Geigerzähler und Laser-Gravierer

Praktische und kuriose Gadgets für Smartphones: Alkoholmessgerät, Geigerzähler und Laser-Gravierer

Monatlich kündbar: Die besten Mobilfunktarife von 0 bis 30 Euro

Die besten monatlich kündbaren Tarife im Dezember 2021

RC-Nutzfahrzeuge: Ferngesteuerte Bagger, Kräne und Traktoren ab 10 Euro

RC-Nutzfahrzeuge: Ferngesteuerte Bagger, Kräne und Traktoren ab 10 Euro

Gopro Hero Actioncam im Vergleich: Welche Gopro kaufen?

Gopro Hero Actioncam im Vergleich: Welche Gopro kaufen?

Der 7. August als Vorstellungstermin des LG G2 wurde jetzt vom Hersteller durch eine offizielle Einladung zum entsprechenden Event bestätigt. Gleichzeitig scheint uns LG auf dem Event-Flyer noch ein bislang nicht bekanntes Feature des Handys zu zeigen: Könnte der Einschalter, der sich neben der Lautstärkeregelung auf der Rückseite des G2 befindet, auch gleichzeitig ein Fingerabdruck-Scanner sein?

Diese Vermutung äußert die Seite Androidandme – und nach einem genaueren Blick auf den Event-Flyer sind wir gewillt, zumindest über diese Möglichkeit nachzudenken. Es kann natürlich sein, dass der Tech-Blog hier einfach etwas zu viel hineininterpretiert: Der Finger auf dem Foto könnte auch schlicht und ergreifen auch das Einschalten des Gerätes andeuten. Was denkt Ihr? Wir haben uns im Rahmen von iPhone-5S-Gerüchten schon einmal Gedanken über Sinn und Nutzen eines Fingerabdruckscanners im Handy gemacht – und auch im Forum mit Euch darüber diskutiert .

Eine Tatsache hingegen – wenn auch noch nicht klar ist, wie sie im Detail aussieht – ist die Lernfähigkeit des G2. Diese kündigt LG sowohl auf der Einladung als auch in einem speziellen Teaser-Video an. Die Message des Videos, in dem es in erster Linie darum geht, was einen Menschen LGs Meinung nach ausmacht: Das G2 findet seinen Besitzer perfekt ("to me you are perfect"), lässt sich von ihm inspirieren ("everything about you inspires me") und lernt von ihm ("learning from you: LG G2"). Das pendelt also irgendwo zwischen Liebe und Stalking oder cool und creepy wieder.

Das Video schließt mit dem Hinweis, dass man am 7. August sehen wird, wie genau das G2 vom Besitzer lernt. Und wir sind jetzt in der Tat gespannt, was sich LG da (hoffentlich) Innovatives ausgedacht hat. Eine Idee, wie das in der Praxis aussehen kann, haben wir ja: Wie auch das Moto X könnte das LG G2 einen Always-Listening-Mode besitzen, sich also per Sprachsteuerung auch im Standby-Betrieb bedienen lassen. Zwar wurde bislang vermutet, dass LG-Smartphones erst ab 2014 mit diesem Feature ausgestattet sein werden, aber diese Möglichkeit würde ja ganz gut ins ("Ich lerne von dir"-)Bild passen, oder?

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.