LG G2: Neues Superphone auf offiziellen Presse-Bildern

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Kaufberatung: Saugroboter von 50 bis 1000 Euro

Saugroboter ab 50 Euro: 7 Tipps für den richtigen Kauf

Ergonomische Maus gegen den Mausarm ab 15 Euro

Homeoffice: Ergonomische Mäuse gegen den Mausarm ab 15 Euro

HDMI per Funk & Co.: Bild und Ton kabellos übertragen ab 30€

HDMI per Funk & Co.: Bild und Ton kabellos übertragen ab 30€

Bilder retten: Fotos, Dias & Negative scannen und sichern

Bilder retten: Fotos, Dias & Negative scannen und sichern

Das LG G2 hat es nicht nur rein technisch betrachtet faustdick hinter den Ohren. Wie die von @evleaks veröffentlichte Presse-Bilder zeigen, ist das Smartphone auch optisch ansprechend – wenngleich auch vermutlich wieder ein ganz schöner Plastikbomber. Das Problem an der ganzen Leak-Geschichte ist, dass wir uns nun unweigerlich fragen, was LG heute Abend gegen 17.00 Uhr eigentlich noch vorstellen will? Viele Geheimnisse gibt es ja nicht mehr. Falls doch, erfahrt Ihr diese garantiert in unserem Live-Blog über das LG-Event .

Die technischen Daten des neuen LG-Vorzeige-Smartphones scheinen schon längst bekannt: Das G2 soll ein 5,2-Zoll-Full-HD-Display besitzen und von einem 2,3 GHz schnellen Quad-Core-Prozessor des Typs Qualcomm Snapdragon 800 angetrieben werden. Als Arbeitsspeicher sind 3 GByte im Gespräch, die Kamera soll 13 Megapixel besitzen. Erste Benchmarks des G2 scheinen aufzuzeigen, dass das Handy "Power ohne Ende" besitzt, allerdings lässt sich deren Echtheit nicht bestätigen.

Überraschen könnte uns LG eventuell noch mit Software-Features, wenn auch diesbezüglich schon einiges bekannt zu sein scheint. So soll das G2 – ähnlich wie das kürzlich vorgestellten Moto X – ständig in Bereitschaft sein: Es soll Sprachbefehle empfangen können, ohne dass man das Smartphone dazu erst einschalten muss . Außerdem wird es vom Besitzer lernen können, wie LG schon in der Werbekampagne des Superphones angeteasert hat ("G2 is learning from you"). Wie das im Detail aussehen wird, darauf dürfen wir immerhin noch gespannt sein – nachdem wir nun schon wissen, wie das Smartphone aussehen wird und was es sehr wahrscheinlich unter der Haube hat.

UPDATE: Mittlerweile hat LG das G2 vorgestellt. Einen ersten Bericht zum LG G2 mit technischen Details findet Ihr hinter dem Link.

Quelle: Caschys Blog

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.