TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Lenovo K920 Vibe Z2 Pro: 6-Zoll-Phablet mit QHD-Display

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Testsieger: Die besten WLAN-Repeater, Router und Mesh-Systeme

Die beliebtesten China-Smartphones 2021

Die besten monatlich kündbaren Tarife im August 2021: Gratis-Flat bei O2 testen

Stein, Metall, leitend: Exotische Filamente für 3D-Drucker

Offiziell wird das Lenovo K920 Vibe Z2 Pro zwar erst am 5. August vorgestellt. Der Chef der chinesischen Marketingabteilung des Konzerns hat die wichtigsten Specs des Highend-Phablets allerdings schon ausposaunt.

Auf Chinas großem Social Network Weibo hat Arthur Wei, Leiter der chinesischen Marketingabteilung des Unternehmens, ein Bild und einen Großteil der technischen Daten des Lenovo K920 Vibe Z2 Pro veröffentlicht. Das Phablet besitzt demnach ein 6 Zoll großes Display mit QHD-Auflösung (2560 × 1440 Pixel) und wird von einem Qualcomm-Chip angefeuert. Es handelt sich um den Quad-Core-Prozessor Snapdragon 801 mit einer Taktrate von 2,5 GHz. An Arbeitsspeicher gibt es 3 GByte, der interne Speicher fasst 32 GByte.

Das Vibe Z2 Pro funkt in LTE-Netzen und mit zwei SIM-Karten, der Akku hat eine Kapazität von 4000 mAh. Als Betriebssystem kommt Android 4.4 KitKat zum Einsatz. Lenovo verpasst der Software mit seiner „Vibe UI 2.0 Benutzeroberfläche“ allerdings einen eigenen Look.

Am 5. August soll das Lenovo K920 Vibe Z2 Pro offiziell angekündigt werden. Die Chancen, dass das Phablet auch offiziell zu uns kommt, stehen nicht allzu schlecht. Auf Anfrage bestätigte uns die deutsche Pressestelle des Konzerns, dass Lenovo-Smartphones zukünftig auch in Deutschland auf den Markt kommen – bislang kam man an Handys des Unternehmens nur über Drittanbieter oder Selbst-Import. Zwar gibt es noch keine genaue Timeline, allerdings sprach Deutschland-Chef Stefan Engel gegenüber dem Handelsblatt schon im letzten Jahr davon, dass es noch 2014 soweit sein soll. Und so lang ist das Jahr nicht mehr. IFA , wo bist du?

Quelle: Weibo (via )

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.