Leak: Bilder von Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge

Leak: Bilder von Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

HDMI-Splitter, Umschalter, Audio-Extractor: Schalten, spalten & verteilen ab 5 Euro

HDMI-Splitter, Umschalter, Audio-Extractor: Schalten, spalten & verteilen ab 5 Euro

10 Ventilatoren im Vergleich: Von billig mit USB über Akku bis Dyson

10 Ventilatoren im Vergleich: Von billig mit USB über Akku bis Dyson

Gaming-PC aufrüsten: Preise für Grafikkarten fallen, CPU werden teurer

Gaming-PC aufrüsten: Preise für Grafikkarten fallen, CPUs werden teurer

Monatlich kündbar: Die besten Handytarife von 0 bis 30 Euro

Die besten monatlich kündbaren Tarife im August 2022: 10 GByte Vodafone für 9 Euro, 40 GByte O2 für 20 Euro

Auch Samsung bleibt nicht von aussagekräftigen Leaks verschont: Wie kürzlich schon beim neuen HTC-Flaggschiff One M9 geschehen , präsentiert sich nun auch das Galaxy S6 vor seiner offiziellen Vorstellung auf im Internet veröffentlichten Bildern.

Anscheinend stammen die Aufnahmen von einem Mitarbeiter des US-Providers AT&T, der im Besitz eines sogenannten Engineering-Samples ist – und jetzt mit einer Menge Ärger rechnen darf. Veröffentlicht wurden die Fotografien im XDA-Developer-Forum. Sie erlauben einen Blick sowohl auf das Samsung Galaxy S6 als auch auf das Galaxy S6 Edge mit seinem gebogenen Bildschirm.

Während der Leaker keine technischen Daten des Smartphones verrät, lässt er zumindest durchblicken, dass das Display des S6 um die 5 Zoll groß sein wird – und nicht, wie lange Zeit vermutet, eine Diagonale von 5,5 Zoll hat. Auch wenn es sich nicht mit Sicherheit sagen lässt: Es sieht auf den Bildern aus, als wäre die Rückseite des Telefons aus Glas.

Die offizielle Präsentation des Samsung Galaxy S6 findet am kommenden Sonntag statt . Einen Überblick über die bisherigen Leaks und Vermutungen gibt Euch unser Gerüchte-Roundup .

Quelle: XDA-Developers (via )

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.