TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Leak: Android-5.0-Roadmap für HTC-Smartphones

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Testsieger: Die besten WLAN-Repeater, Router und Mesh-Systeme

Die beliebtesten China-Smartphones 2021

Die besten monatlich kündbaren Tarife im August 2021: Gratis-Flat bei O2 testen

Stein, Metall, leitend: Exotische Filamente für 3D-Drucker

Bezüglich Android-5.0.-Updates für die eigenen Geräte gibt es von HTC bislang nur für das HTC One M7 und M8 eine offizielle Zusage . Der für (oftmals zutreffende) Roadmap-Leaks bekannte Entwickler LlabTooFeR hat nun eine Liste von weiteren HTC-Smartphones veröffentlicht, die ihm zufolge eine Aktualisierung auf Lollipop erhalten – inklusive grobem Zeitrahmen.

LlabTooFeR betont, dass es sich um keine finale Roadmap handelt, die er auf seinem Blog gerade veröffentlicht hat. Für weitere HTC-Handys werde noch geprüft, ob eine Aktualisierung zur Verfügung gestellt werden kann. Und was die angegebenen Zeitrahmen angeht, könne es Änderungen geben.

Während die Google-Play-Edition-Versionen von HTC One M7 und M8 der Roadmap zufolge Ende November auf Lollipop aktualisiert werden, ist die Rede von Januar/Februar für den Rollout des Updates für die beiden Handys mit Sense-UI. Zwischen Januar und März sollen Desire Eye , das One M8 und M7 in der Dual-SIM-Ausführung, das One E8 in Standard- und Dual-SIM-Ausführung und das Butterfly 2 an der Reihe sein.

Um März/April herum erwartet LlabTooFeR das Android-5.0.-Update für das One Mini 2 und das Desire 816 , irgendwann zwischen März und Mai sollen die Aktualisierungen für das One Max , das One Mini und das Butterfly S folgen.

Welche Hersteller bislang schon Updates auf Lollipop für ihre Tablets und Smartphones offiziell angekündigt haben, erfahrt Ihr in unserer Übersicht .

Quelle: LlabTooFeR (via )

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.