L Series III: drei neue Einsteiger-Handys von LG

L Series III: drei neue Einsteiger-Handys von LG

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Sicher Radfahren: Dashcam, Radar, Helme mit Blinker und Airbag

Sicher Radfahren: Dashcam, Radar, Helme mit Blinker und Airbag

Smarte Masturbatoren knallhart getestet: High-Tech-Sexspielzeug für Männer ab 25 Euro

Smarte Masturbatoren knallhart getestet: High-Tech-Sexspielzeug für Männer ab 25 Euro

So findet ihr die perfekte Tastatur für Büro, Homeoffice und Gaming

So findet ihr die perfekte Tastatur für Büro, Homeoffice und Gaming

Ferngesteuerte Autos: Rasante RC-Buggys bis 75 km/h

Ferngesteuerte Autos: Rasante RC-Buggys bis 75 km/h

Wie schon die letzten Jahre deckt LG das Segment der Mittelklasse- und Low-End-Smartphones auch 2014 mit seiner "L Series" ab. Die drei jetzt angekündigten Mobiletelefone besitzen allesamt auf 1,2 GHz getaktete Dual-Core-Prozessoren und laufen mit Android 4.4 . Das L40 besitzt ein 3,5-Zoll-Display mit einer Auflösung von 320 × 480 Pixel (sowas gibt's noch?!) gefolgt vom L70 mit seinem 400 × 800 Pixel auflösenden 4,5-Zoll-IPS-Bildschirm. Die "High-End-Ausführung" der günstigen L-Reihe, das L90, bietet 540 × 960 Pixel auf 4,7 Zoll.

Nur beim L90 spricht LG von zwei Kameras, einer 8-Megapixel-Knipse auf der Rückseite und einer 1,3-Megapixel-Frontcam. Das L70 kommt mit 8- beziehungsweise 5-Megapixel-Kamera (abhängig vom Markt), das L40 besitzt eine 3-Megapixel-Cam. Beim L40 und L70 ist der interne Speicher 4, beim L90 8 GByte groß. Von der Möglichkeit diesen per SD-Karten erweitern zu können, ist bislang nicht die Rede. An Arbeitsspeicher gibt es beim L90 und L70 1 GByte, das L40 muss mit 512 MByte RAM auskommen.

Zum Preis und zur Verfügbarkeit der drei Smartphones gibt es bislang keine Infos. Auch die deutsche Pressestelle von LG konnte uns auf Nachfrage nur auf die Präsentation der Geräte auf dem MWC verweisen – spätestens dort soll es weitere Informationen über die neue L Series III geben. Wir werden uns die Smartphones in Barcelona auf jeden Fall einmal genauer anschauen.

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.